Feuer in Kalsdorf
Drei Menschen bei Wohnungsbrand verletzt

Gefährliche Momente: In diesem Mehrparteienhaus in Kalsdorf brach heute früh der Brand aus.
4Bilder
  • Gefährliche Momente: In diesem Mehrparteienhaus in Kalsdorf brach heute früh der Brand aus.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalsdorf
  • hochgeladen von Roland Reischl

Wohnung in Kalsdorf geriet in Brand. Drei Personen dürften dabei leichte Verletzungen erlitten haben.

Es war gegen 6.45 Uhr, als in Kalsdorf (Bezirk Graz-Umgebung) in der Wohnung eines 42-Jährigen aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand ausbrach. Der Mann konnte sich zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Er erlitt dabei dennoch eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert.
Die Rauchentwicklung im gesamten Mehrparteienhaus war extrem stark, daher dürften auch zwei weitere Bewohner des Hauses leichte Verletzungen erlitten haben. Die beiden Frauen (22 und 59 Jahren alt) wurden ebenfalls vom Roten Kreuz versorgt und sicherheitshalber ins LKH Graz II, Standort West, eingeliefert.

Die Wohnung des 42-jährigen Kalsdorfers ist vollständig ausgebrannt.
  • Die Wohnung des 42-jährigen Kalsdorfers ist vollständig ausgebrannt.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalsdorf
  • hochgeladen von Roland Reischl

Brand durch 50 Feuerwehrler gelöscht

Über 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren Kalsdorf, Feldkirchen und Fernitz standen bei dem Brand im im Einsatz, mit vereinten Kräften konnte bereits kurz vor 8 Uhr „Brand aus“ gemeldet werden. Auch das Rote Kreuz stand mit drei Fahrzeugen und zwei Notärzten im Einsatz. Die Wohnung des 42-Jährigen brannte zur Gänze aus, es entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Brandursache konnte bislang nicht ermittelt werden, Erhebungen durch Brandermittler werden aufgenommen.

Erfolgreich: Bereits nach 90 Minuten konnte "Brand aus" gemeldet werden.
  • Erfolgreich: Bereits nach 90 Minuten konnte "Brand aus" gemeldet werden.
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Kalsdorf
  • hochgeladen von Roland Reischl

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen