Ein Gratis-Lastenrad für alle Jakomini-Bewohner

Lastenrad-Initiatoren: Gerald Kuhn, David Bryjak (Drahtesel) und Andreas Zobl (Verein zur Förderung von Lastenrädern, v. l.)
  • Lastenrad-Initiatoren: Gerald Kuhn, David Bryjak (Drahtesel) und Andreas Zobl (Verein zur Förderung von Lastenrädern, v. l.)
  • Foto: Stadt Graz
  • hochgeladen von Max Daublebsky

Ab heute, dem 1. Juni, steht in Graz-Jakomini ein kostenloses Lastenrad bereit, mit dem man alles bis zu 100 Kilo transportieren kann. Außerdem können durch eine Kindersitzbank auch kleine Fahrgäste mitfahren. "Damit kann so manche Autofahrt im Bezirk eingespart werden“, so Bezirksvorsteher Gerald Kuhn. Das Rad kann per Internet reserviert und bei einer wechselnden Verleihstation abgeholt werden. Den Anfang macht das Radgeschäft Drahtesel in der Schönaugasse 43 (Mehr dazu auf das-lastenrad.at).

Autor:

Max Daublebsky aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.