Erlebnisse statt Langeweile
Ein Museumsbesuch von der Couch aus

Das Naturkundemuseum Graz ist aktuell durch eine 360-Grad-Ausstellung  zu erkunden.
2Bilder
  • Das Naturkundemuseum Graz ist aktuell durch eine 360-Grad-Ausstellung zu erkunden.
  • Foto: UMJ - N. Lackner
  • hochgeladen von Stefan Haller

Das Dach in den eigenen vier Wänden fällt schon auf den Kopf und die neu gewonnene Freizeit ist noch nicht verplant? Wie wäre es mit einem (virtuellen) Besuch im Museum? Museen in Graz und auf der ganzen Welt bieten in Zeiten der Corona-Krise ein umfangreiches Online-Angebot.

Das Angebot in Graz

In Graz steht beispielsweise das Angebot des Graz Museums inklusive der Dauerausstellung „360 GRAZ. Eine Geschichte der Stadt“ (hier zu finden) bereit.
Auch das Universalmuseum Joanneum bietet aktuell eine Vielzahl an digitalen Alternativen zum physischen Museumsbesuch.
So kann man beispielsweise im Naturkundemuseum die Dauerausstellung inklusive 360°-Grad-Rundgang mit Audioguide wie eine realen Ausstellungsbesuch erleben.
Auch das CoSA (Center of Science Activities) hat sich Spiele und Bastelideen für zu Hause überlegt (hier zu finden) und "Wo Kunstvermittlung geschehen kann …" lautet der Titel einer aktuellen Facebook-Challenge des Kunsthauses Graz (www.facebook.com/kunsthausgraz).
"Wichtig ist uns, bestehende Formate aus dem Museum herauszuholen und in digitaler Form neu zu denken. Da unsere zentralen Prinzipien in der Publikumsarbeit Partizipation und Interaktion sind, arbeiten und experimentieren wir mit digitalen Lösungen. So gibt es bereits Termine für unser Filternetcafé und für eine Bildzeit in den eigenen vier Wänden", so Monika Holzer-Kernbichler, Leiterin der Vermittlung im Kunsthaus Graz und der Neuen Galerie Graz. Holzer-Kernbichler weiter: "Uns geht es nicht um die Übertragung analoger Ausstellungsräume in den digitalen Raum, sondern darum, das Potenzial der Kunst für jeden und jede Einzelne(n) in schwierigen Zeiten fruchtbar zu machen. Dabei steht nicht der Wissenstransfer im Vordergrund, sondern der Erfahrungsaustausch und gemeinsames Erleben, wie es gerade auch für unser Stammpublikum vor Ort immer so wichtig ist.“
Anna Fras, Sprecherin des UMJ fügt an: "Unser digitales Angebot wird aktuell laufend angepasst und aktualisiert. Das gesammelte Angebot wird unter www.museum-joanneum.at/online im Laufe der nächsten Stunden bzw. Tage online gehen und ständig am neuesten Stand sein."

Das GrazMuseum ist digital weiterhin offen.
  • Das GrazMuseum ist digital weiterhin offen.
  • Foto: A. Vormayr/GrazMuseum
  • hochgeladen von Stefan Haller

Digital ins Guggenheim

Neben den Grazer Museen haben sich auch viele weltberühmte Ausstellungsorte an die aktuellen Gegebenheiten angepasst und bieten Online-Rundgänge, digitale Museen und Co. für alle. Hier einige Vorschläge inklusive der direkten Links für berühmte Museen aus aller Welt:
- Technisches Museum Wien
- Guggenheim Museum New York 
- Städel Museum Frankfurt am Main
- Uffizien Florenz
- Metropolitan Museum of Art in New York
- Rijksmuseum Amsterdam
- ......

Das Naturkundemuseum Graz ist aktuell durch eine 360-Grad-Ausstellung  zu erkunden.
Das GrazMuseum ist digital weiterhin offen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen