Trickbetrüger
Falscher Polizeibeamter bedroht 89-jährige Pensionistin

Dreiste Betrügermasche per Telefon: Täter wollte als falscher Polizist von 89-jähriger Grazerin 48.000 Euro erpressen.
  • Dreiste Betrügermasche per Telefon: Täter wollte als falscher Polizist von 89-jähriger Grazerin 48.000 Euro erpressen.
  • Foto: BB Tirol
  • hochgeladen von Roland Reischl

Mit fieser Betrügermasche schockierte bis dato unbekannte Täter eine 89-jährige Grazerin.

Begonnen hat alles am 23. Juli um die Mittagszeit: Der Täter kontaktierte eine 89-jährige Grazerin, wohnhaft im Bezirk Jakomini, mit unterdrückter Nummer auf ihrem Festnetz-Telefon. Der Mann gab sich dabei als Polizeibeamter aus und tischte  der Frau eine Horrorgeschichte auf: Ihre Tochter habe einen Unfall mit einem italienischen Fahrzeuglenker verursacht und müsse nun dringend dessen Schaden bezahlen. Der Betrüger forderte einen Bargeldbetrag in der Höhe von unglaublichen 48.000 Euro.

Opfer mit Taxi am Weg zur Bank

Der perfide Täter hatte sogar schon ein Taxi bestellt, mit dem die bedauernswerte 89-jährige Frau – weil sie kein Geld zu Hause hatte – zu ihrer Bank fuhr. Zum Glück wurde ihr dort das Geld nicht ausgehändigt, da die Abhebung eines Bargeldbetrages in dieser Höhe angekündigt werden muss.

Umsichtige Bankbeamtin half

Der Täter gab aber noch nicht auf: Nachdem die Frau die Bank wieder verlassen hatte, rief der vermeintliche Polizisten nochmals an und forderte sie auf,  zu versuchen 30.000 Euro zu beheben, Die Frau kehrte in die Bank zurück, einer Bankangestellten kam die Situation allerdings seltsam vor, sie verständigte umgehend die Polizei, die 89-Jährige wurde danach vom Betrüger nicht mehr kontaktiert. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen