Family@home: Stadt Graz startet telefonische Familienberatung

Rat holen: Bevor die Situation eskaliert, sollte die Hotline der Stadt Graz kontaktiert werden.
2Bilder
  • Rat holen: Bevor die Situation eskaliert, sollte die Hotline der Stadt Graz kontaktiert werden.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Die Coronakrise stellt viele Menschen vor ganz neue Situationen und Herausforderungen. Ganz besonders ist die Situation derzeit in Familien: Die Eltern sind zu Hause und sollten im besten Fall Telearbeit machen, Kinder haben schulfrei und sollten sich – unter elterlicher Anleitung – ums Digital Learning bemühen. Daneben gilt es den Haushalt zu schupfen und täglich was Essbares auf den Tisch zu zaubern. Fakt ist: Die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen führen in Familien zu Konflikten. Um Familien bei Streit und Konflikten zur Seite zu stehen, hat die Stadt Graz eine Hotline ins Leben gerufen, die ab heute – auch an Wochenenden – Familienberatung ermöglicht.

Viel Konfliktpotenzial

„Die aktuelle Situation stellt viele Familien vor große Herausforderungen. Fehlende Tagesstruktur und das lange Zusammensein auf teilweise engem Raum können zu Konflikten führen, die vielleicht auch über den Kopf wachsen“, weiß Jugend- und Familienstadtrat Kurt Hohensinner. So können auch quängelnde Kleinkinder, streitende Geschwister, Langeweile oder Mangel an Rückzugsmöglichkeiten dazu führen, dass die Situation eskaliert. Damit es jedoch nicht so weit kommt, kann man sich Tipps von Profis holen und mit Außenstehenden über die Situation sprechen. „Als Familienressort ist es uns wichtig genau in dieser oft nicht ganz einfachen Situation zu unterstützen. Ab heute bietet das Amt für Jugend und Familie deshalb als zusätzliches Service eine Familienberatungshotline an. Diese ist unter der Nummer 0316/872-3166 erreichbar. Und weil Familienleben immer stattfindet, ist die Hotline auch samstags und sonntags besetzt“, lädt Hohensinner ein, das kostenlose Angebot der Stadt Graz in Anspruch zu nehmen.

Startet Familienberatungshotline: Kinder- und Jugendstadtrat Kurt Hohensinner
  • Startet Familienberatungshotline: Kinder- und Jugendstadtrat Kurt Hohensinner
  • Foto: Pachernegg
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

So funktioniert es

Ab heute stehen Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Graz allen Grazer Familien mit minderjährigen Kindern beratend zur Seite.
Wer Fragen hat oder einen Rat braucht, kann die Experten unter der Telefonnummer +43 316 872-3166 und das täglich, Montag bis Sonntag, von 9 bis 15 Uhr, kontaktieren.

Mögliche Themen, die mit Experten in der Hotline besprochen werden können:

  • Konkrete Tipps zur Tagesgestaltung
  • Hinweise auf bestehende Helfersysteme
  • Coaching in schwierigen Situationen
  • Anregungen für Spiele und Beschäftigung
  • und vieles mehr.
  • Tipps von Profis
  • Unser Team besteht aus MitarbeiterInnen folgender Professionen:
  • Sozialarbeit
  • Psychologie
  • Psychotherapie
Rat holen: Bevor die Situation eskaliert, sollte die Hotline der Stadt Graz kontaktiert werden.
Startet Familienberatungshotline: Kinder- und Jugendstadtrat Kurt Hohensinner

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen