Baustelle stand in Flammen
Feuer in der Neutorgasse

In der Neutorgasse brannte es heute Vormittag.
3Bilder
  • In der Neutorgasse brannte es heute Vormittag.
  • Foto: BF Graz
  • hochgeladen von Ludmilla Reisinger

Rauchsäule über der Grazer Innenstadt. Gegen 8.50 ist heute in der Früh ein Feuer in der Neutorgasse ausgebrochen. Inzwischen ist der Brand gelöscht. Verletzte gibt es nicht.

16:05: Die Grazer Berufsfeuerwehr hat weitere Informationen zu dem Brand ausgesandt: Der Brand hat sich offenbar in einem im Umbau befindlichen Gründerzeit-Objekt in der Neutorgasse ereignet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich der Brand schon vom dritten in den vierten Stock ausgebreitet. Die Mitarbeiter der dort tätigen Baufirma waren zu diesem Zeitpunkt schon evakuiert. 

Insgesamt acht Fahrzeuge und 31 Mann waren mehre Stunden im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Auch die Freiwillige Feuerwehr wurde zur Unterstützung angefragt. Genaue Einschätzungen zum entstanden Schaden gibt es noch nicht.

Mehrere Stockwerke des Gebäudes wurden zerstört.
  • Mehrere Stockwerke des Gebäudes wurden zerstört.
  • Foto: BF Graz
  • hochgeladen von Ludmilla Reisinger

12.30: Das Feuer ist inzwischen gelöscht. Der Sachschaden ist groß, die Brandursache wird jetzt untersucht. Insgesamt waren offenbar drei Etagen eines Gebäudes in der Gasse betroffen, zwei Geschäfte wurden zur Sicherheit evakuiert. 

10.40: Nach aktuellem Stand gibt es keine Verletzten. Das Feuer betrifft offenbar das Dach sowie mehrere Etagen eines Gebäudes in der Neutorgasse. Im Bereich Joanneumring, Kaiserfeldgasse und Neutorgasse staut es sich inzwischen.

9.20: Mitten in Graz ist ein Feuer ausgebrochen: Seit heute Morgen hängen große Rauchschwaden über der Landeshauptstadt. Offenbar ist eine Baustelle in der Neutorgasse in Brand geraten. Gelöscht wird jetzt über die Kaiserfeldgasse, die von der Polizei inzwischen auch abgesperrt worden ist. Die Berufsfeuerwehr ist bereits vor Ort.  Weitere Informationen folgen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen