Grazer Sandskulpturen sind ab heute zu bestaunen

Freuen sich auf die fertigen Sand-Kunstwerke: Richard Peer, Siegfried Nagl und Giuseppe Perna (v.l.)
  • Freuen sich auf die fertigen Sand-Kunstwerke: Richard Peer, Siegfried Nagl und Giuseppe Perna (v.l.)
  • Foto: Holding Graz
  • hochgeladen von Christoph Hofer

In diesem Sommer kommt am Grazer Hauptplatz richtiges Strandfeeling auf: Wie die WOCHE bereits berichtet hat, wurden in Summe über 80 Tonnen Sand ins Zentrum der Murmetropole geliefert, die nun zu ganz speziellen Skulpturen verarbeitet werden. Am heutigen Mittwoch werden die Werke einem letzten Feinschliff unterzogen, dann können sie von allen Besuchern bestaunt werden. Thematisch dreht sich bei den Skulpturen alles um die abenteuerlichen Irrfahrten des Odysseus in der griechischen Mythologie. 

Ein Jahr als Entdeckungsreise

Die Werke selbst wurden von den weltberühmten Bildhauern Marielle Heessels (Niederlande), Leonardo Ugolini (Italien), Mac David (Belgien) und David Ducharme (Kanada) geschaffen. Homers berühmtester Epos wurde zum Thema genommen, weil sich dahinter eine Anlehnung an die Coronapandemie versteckt, schließlich ist das heurige Jahr eine Art Entdeckungsfahrt für die Menschheit. Bewundert werden können die Sand-Kunstwerke noch bis zum 22. August. "Mit den mystischen Figuren setzen wir einen weiteren Impuls, Zeit in unserer schönen Innenstadt zu verbringen. Ich lade alle SteirerInnen herzlich nach Graz ein, sich diese Kunstwerke live anzuschauen", sagt Bürgermeister Siegfried Nagl. Auch Holding Graz-Marketingleiter Richard Peer freut sich auf diese sommerliche Aktion: "Als Holding Graz freuen wir uns, dieses Projekt als Presenting-Partner unterstützen zu dürfen. Aktionen wie diese stärken die heimische Kunst- und Kulturszene, schaffen aber vor allem eine erhöhte Besucherfrequenz im Grazer Zentrum und unterstützen somit auch die Grazer Unternehmer und Händler."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen