Hinter der Fassade: Zwischenstopp Dietrichsteinplatz

4Bilder

Die Adresse Dietrichsteinplatz 7 ist Passanten zwar weniger bekannt, aber dafür sehr renommiert in Fachkreisen im In- und Ausland: Denn hier hat Heinz Hochstrasser sein Büro. Er ist der Spezialist für Krankenhausplanung: Aus seiner Feder stammen 90 Prozent der steirischen Spitäler, darunter das LKH 2000, das LKH Leoben oder das LKH Bruck.
Derzeit plant er etwa eine Klinik in Udine. Dabei ist der Architekt und Ex-Spitalsplaner der Kages weniger für die Architektur als für die Funktionsplanung verantwortlich. Er legt etwa fest: Wohin kommt das Stationszentrum? Und wie
groß muss der Aufwachraum sein? „In der Planung vereine ich Patientenfreundlichkeit mit Betriebswirtschaftlichkeit“, sagt er.
Sobald man das Büro verlässt und wieder auf der Straße steht, fällt eines auf: Am Dietrichsteinplatz gibt es an kaum einer Ecke nichts zu essen.

Zum Mitnehmen, bitte!
Im Herzen des Platzes liegt der Würstelstand, bei dem auch Taxler und Rettung einen Zwischenstopp einlegen.
Gleich gegenüber duftet es nach würzigem Fleisch: Hier drehen sich die heißen Spieße im Pamukkale Kebab. „Wir sind das einzige Kebab-Lokal in Graz, das rund um die Uhr offen hat“, sagt der Inhaber Asaf Dönmez. Das freut die vielen Studenten, die sich hier nachts oder morgens nach dem Fort- gehen stärken. Und auch Dönmez freut sich: „Ich bin glücklich über die Studenten.“ Internationale Kost findet man auch im angrenzenden Chinalokal „Dim Sum“ oder im Grie-
chischen Restaurant Athen. Nachteulen sind übrigens auch in Peter Schobers Shop öfters zu Besuch: Er führt das Geschäft „Buy Sino“, das mit seinem angrenzenden Café bis 24 Uhr geöffnet hat und etwa Snacks und Getränke führt. „Demnächst möchte ich auch den Gastgarten im Innenhof aktivieren“, erzählt er von seinen Plänen.
In frischem Outfit zeigt sich bald das Modegeschäft „Perfekt gekleidet“ an der Ecke zur Reitschulgasse: Am 29. August eröffnet es mit neuer Geschäftsführung und neuem Konzept. „Wir setzen auf eine frischere Linie“, sagt Lisa Berg- hold. Geboten wird Businessmode in allen Facetten – von sportlich bis zu klassisch oder feierlich elegant.

Eine Gasse lädt ein
An diesem Tag wird in der Gasse gleich ums Eck auch groß ge- feiert: Beim „Reitschulgassen Schau(n)“ gibt es von 17 bis 21 Uhr Live-Musik von der „Junk Vibration“ und einige Aktionen vor und in den Geschäften.

Autor:

Elisabeth Pötler aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.