Hotspot Tummelplatz

3Bilder

Ein wahres Beispiel ignorierter Platzgestaltung zeigt sich am Tummelplatz. Was zu Beginn mit den im Boden eingesetzten grün leuchtenden Beleuchtungskörper als Besonderheit angedacht war, es wurde ihm auch der Spitznamen UFO – Landeplatz gegeben, befindet sich dieser Platz nun wohl als schlechtestes Beispiel verfehlter Erhaltung. Die seinerzeit symmetrisch verlegten Steinplatten hielten den Anforderungen der durchfahrenden Fahrzeuge sehr bald nicht mehr Stand. Außerdem wurden durch wiederholte Grabungsarbeiten die entstandenen Lücken nur mit Asphalt aufgefüllt. Sieht man genauer hin, so sind durch ausgeschlagene Steine Rillen entstanden, die schon so manchem Passanten zum Verhängnis wurde. Es wäre höchst an der Zeit eine schon Jahre angedachte Sanierung und Neugestaltung des Tummelplatzes zu vollziehen. Eine Innenstadtoase könnte somit für uns Bürger entstehen.

Autor:

Wolfgang Weiss aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.