Jugend zwischen Halloween und Allerheiligen

Am 31. Oktober ist Halloween, einen Tag später Allerheiligen. Was Jugendliche von den beiden Feiertagen halten und ob sie wissen, was wann gefeiert wird? Wir haben Teenager aus der Region Graz Nord dazu befragt.

Ausgelassene Parties in grusligen Kostümen am Halloween-Abend und verschlafene und verkaterte Jugendliche am Allerheiligentag. Nicht wenige stellen sich so den Teenager von heute vor. Wir haben nachgefragt – und ein ganz anderes Bild erhalten.

Für die meisten, so etwa auch für Lena, 14, ist Halloween „eigentlich ein Tag wie jeder andere.“ Kürbisse und gruselige Verkleidungen „müssen nicht sein, verkleiden kann man sich ja eh im Fasching.“ Und woher kommt Halloween? Wie aus der Pistole geschossen kommt von allen Befragten: „Amerika.“ Dort ist Hallo-ween zwar eine riesige Sache, ursprünglich kommt das Fest aber aus Europa und hat wenig mit Süßem oder Saurem zu tun. An Halloween oder am All Hallows Eve feierten die Kelten den Jahreswechsel und dachten an die Verstorbenen, die als Geister ins Totenreich wanderten.

Und wie steht es um Allerheiligen? Überraschender Weise ist der Tag nach Halloween für viele Jugendliche von größerer Bedeutung, als man angenommen hätte. Valentina, 15: „Da geht die ganze Familie auf den Friedhof und wir denken an die Verstorbenen.“ Auch Jan, 13, verbindet mit Allerheiligen einen „Tag am Friedhof, zusammen mit meinen Eltern und Geschwistern.“

Jugendliche zwischen Halloween und Allerheiligen. Sie wissen beide Feiertage einzuordnen und vor allem der Tag am Friedhof und das Gedenken an die Verstorbenen ist für viele Jugendliche nach wie vor sehr wichtig. Halloween dagegen ist für die meisten ein Tag bzw. Abend wie jeder andere. Nur woher der Halloween-Brauch tatsächlich kommt und dass er mehr mit Allerheiligen gemeinsam hat, als man denkt – das wussten viele nicht. So dürfte es aber auch dem ein oder anderen Erwachsenen gehen…

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen