17 Bezirke
Keine Durchwegung trotz Zusage im Bebauungsplan

Geidorf. Eine fehlende, öffentliche Durchwegung sorgt derzeit in Geidorf für Ärgernis. Obwohl der Bebauungsplan einen Geh- und Radweg zwischen der Richard-Wagner-Gasse und dem Lindweg vorsieht, ist dieser verschlossen: "Und das, obwohl die Wohnsiedlung mittlerweile seit rund einem Jahr bezogen ist. Dabei wäre der Radweg für die Bewohner in der Umgebung wichtig, vor allem, weil die Bergmanngasse gefährlich und der Umweg über die Körblergasse weit ist", ärgert sich SP-Gemeinderätin Alexandra Marak-Fischer. Zudem sei der Erhalt der Durchwegung ein nicht unwesentlicher Punkt beim Beschluss des Bebauungsplans gewesen. "Passieren kann man nur mit einem Schlüssel, den nur Anrainer der Postsiedlung um 50 Euro erwerben können."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen