Weitere Lockerungen
Keine Masken mehr auf Bauernmärkten

Endlich kann in Graz wieder ohne Maske eingekauft werden.
  • Endlich kann in Graz wieder ohne Maske eingekauft werden.
  • Foto: Bio Ernte Steiermark/Königshofer
  • hochgeladen von Marketing WOCHE

Ab jetzt: Auf den Grazer Bauernmärkten muss beim Einkauf keine Maske mehr getragen werden. Der Mindestabstand gilt weiterhin.

Lange war die Maske zwischen Gemüseständen und Kräutertischen nicht mehr wegzudenken – nun hat sie ausgedient: Angesichts der aktuellen Entwicklungen hat die Stadt beschlossen, die Maskenpflicht auf den Bauernmärkten ab sofort aufzuheben. Noch nicht verschwinden darf allerdings der Babyelephant. Auch weiterhin solle unbedingt ein Meter Mindestabstand eingehalten werden, heißt es aus der Stadt.

Vizebürgermeister Mario Eustacchio, der als Stadtsenatsreferent für Marktangelegenheiten auch dafür zuständig ist, kommentierte: "Es freut mich, dass mit dem Fallen der Maskenpflicht auf den Grazer Bauernmärkten wieder ein Schritt in Richtung Normalität auf unseren Märkten gemacht wurde."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen