Kindergartenspaß auf Englisch

Jürgen Roth (WK Steiermark), Sonja Grabner Bildungsstadträtin), Kathryn List (CINT), Detlev Eisel-Eiselsberg (Familienstadtrat) und Bernhard Ederer (Wiki) freuen sich über English native speaker in den Kindergärten.
  • Jürgen Roth (WK Steiermark), Sonja Grabner Bildungsstadträtin), Kathryn List (CINT), Detlev Eisel-Eiselsberg (Familienstadtrat) und Bernhard Ederer (Wiki) freuen sich über English native speaker in den Kindergärten.
  • Foto: Fischer
  • hochgeladen von Andrea Sittinger

Bekanntlich lernt man eine Sprache umso schneller, je früher man damit beginnt. Ein von der WKO Steiermark initiiertes Projekt setzt daher bei den Allerjüngsten an. Ab Oktober werden in sechs steirischen Kindergärten native speaker aus den USA, aus Großbritannien, Kanada und Australien die Kleinen spielerisch auf Englisch (mit)betreuen. "Sprachkompetenz ist eine Grundvoraussetzung für die Erschließung neuer Märkte. Englisch ist die in der Wirtschaftswelt meist verwendete Sprache", erklärt Jürgen Roth, WK-Präsident die Motivation hinter dem Projekt.
Umgesetzt wird diese Englisch-Frühförderung vom Club International (CINT), allen voran CINT-Präsidentin Kathryn List: "Wir wappnen die Kinder damit einerseits optimal für ihr späteres Berufsleben, andererseits finden sich die Kinder schon früh in einer internationalen Umgebung zurecht." Gestartet wird das Projekt in Graz in den Kinderbetreuungseinrichtungen am Lustbühel (Stadt Graz), sowie Andritz, Gaudeamus, Reininghaus (Wiki). Die gebürtige Amerikanerin Sara Crockett wird ab kommender Woche einmal wöchentlich im Kindergarten Reininghaus im Einsatz sein: "Ich freue mich darauf, den Kindern spielerisch Englisch zu vermitteln." Bleibt den Kindern nur mehr "have fun" zu wünschen.

Autor:

Andrea Sittinger aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.