Lexikon des unnützen Wissens: Die größten Pechvögel der Welt (Teil 2)

Am Donnerstag habe ich ja bereits einige Pechvögel vorgestellt, die um viel Geld umgefallen sind, weil sie falsche Entscheidungen getroffen haben. Heute gibt es noch ein paar Pechvögel:

Ein gewisser David Dopp aus dem US-Bundesstaat Utah gewann bei einem Preisausschreiben einen tollen Lamborghini. Wert: 280.000 Euro! Im neuen Flitzer machte er sich auf den Heimweg. In einer Kurve kam er mit dem ungewohnten Rennwagen ins Schleudern. Der Wagen war nach dem Unfall schrottreif ...

13 britische BusfahrerInnen hatten eine Lotto-Tippgemeinschaft. Mit dabei: Hazel Loveday. Sie stieg aber aus, da sie zwar Woche für Woche 2,40 Euro für ihre Tipps abgab, aber nichts gewann. Ein halbes Jahr später gewann jede/r der verbliebenen BusfahrerInnen 3,6 Millionen Euro ...

Til Schweiger feierte ja mit seinem "Keinohrhasen"-Filmen große Erfolge. Das rief den Zoo im deutschen Limbach-Oberfrohna auf den Plan. Man wollte ein Kaninchen, welches keine Ohren hatte, als "Keinohrhase" groß präsentieren. Das Tier wurde auch folgerichtig Til getauft. Leider kam es nie zur Präsentation - denn bei Dreharbeiten für den großen Tag trat ein TV-Kameramann versehentlich auf das kleine Kaninchen. Dieses verstarb leider ...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen