Personalia
Neues Führungsduo für die WOCHE Steiermark

Christoph Hausegger übernimmt mit 1. September die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark.
2Bilder
  • Christoph Hausegger übernimmt mit 1. September die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark.
  • Foto: RMA
  • hochgeladen von Roland Reischl

Personelle Neuigkeiten aus der WOCHE Steiermark: Mit 1. September stellt sich das Unternehmen an der Spitze neu auf.

Christoph Hausegger (32) übernimmt die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark und bildet gemeinsam mit Langzeit-Chefredakteur und Geschäftsführer Roland Reischl (51) das Führungsduo.

Steirer kehrt heim

Christoph Hausegger kennt die Regionalmedien Austria AG (RMA), zu deren Verbund auch die WOCHE Steiermark gehört, aus unterschiedlichsten Funktionen. Die letzten fünf Jahre hat er als Geschäftsführer die
Bezirksblätter Burgenland, ein Schwesterunternehmen der WOCHE, höchst erfolgreich geführt und gezielt weiterentwickelt.

Er ist aber nicht nur ein Kenner der Medienbranche, sondern auch Steirer – und damit mit der weiß-grünen Mark bestens vertraut. Der frischgebackene Vater einer Tochter wird sich vorrangig dem Ausbau der Marktposition der WOCHE, schon jetzt meistgelesene Zeitung im Bundesland, widmen.

„Wir freuen uns, dass diese wichtige Funktion aus den eigenen Reihen besetzt werden konnte“, unterstreichen die RMA-Vorstände Georg Doppelhofer und Gerhard Fontan. „Gemeinsam mit dem Team der WOCHE möchte ich mit unseren 19 Lokalausgaben das Leben in den steirischen Regionen verstärkt mitgestalten. Unsere Verantwortung gegenüber unseren Lesern und Kunden steht für mich im Vordergrund“, erklärt Hausegger abschließend.

Christoph Hausegger übernimmt mit 1. September die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark.
Bleibt an der Unternehmensspitze: Chefredakteur Roland Reischl


4 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen