NOTABENE

Ein gefundenes Fressen

Erinnern Sie sich noch an Bruno? Jenen Braunbären, der im Sommer 2006 ganz Deutschland in Atem gehalten hat und dessen Gusto auf Schafe ihm letztendlich zum Verhängnis wurde? Bruno wurde zum Abschuss freigegeben, worauf es Proteste hagelte. Der Bär schaffte es damals sogar in die "New York Times".
In diesen Tagen macht ein weiterer exotischer Ausreißer fette Schlagzeilen und sorgt dafür, das berühmte "Sommerloch", das sich während Politpause und allgemeiner Ferienstimmung auftut, zu überbrücken. Die Rede ist von Amanda. Jener Boa constrictor (drei Meter lang, 20 Kilo schwer), die seit Tagen die Grazer Polizei und die Bewohner von Graz-Liebenau gleichermaßen in Atem hält und 50 Einsatzkräfte beschäftigt. Systematisch gesucht wird im Moment nicht mehr, einen Anhaltspunkt, wo sich die Schlange aufhalten könnte, gibt es aber auch noch nicht.
In England trägt die nachrichtenarme Zeit den lustigen Titel "silly season". Das klingt doch viel sympathischer als das sachlich-deutsche "Sommerloch" oder "Sauregurkenzeit".
Jetzt, wo es keine wichtigen politischen Entscheidungen gibt und scheinbar alle Ferien machen, sind Amandas, Brunos und Co., die aus ihrer gwohnten Umgebung ausbüchsen, ein wahrlich gefundenes Fressen.

Autor: Martina Bärnthaler

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen