Bei Messerattacke im Bezirk Gries
Polizei stoppte Angreifer mit Schüssen

Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.
  • Mit Schüssen stoppte die Polizei gestern einen Angreifer in Gries.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Othmar Kolp

Heute Nacht attackierte ein Mann im Bezirk Gries die Polizei, nachdem seine Frau Anzeige wegen häuslicher Gewalt erstattet hatte. Der 44-Jährige kam schreiend mit zwei Küchenmessern auf die Beamten zu, die mehrere Schüsse auf ihn abgaben, um ihn zu stoppen. Der Angreifer wurde dabei verletzt und ins LKH eingeliefert. 

Gegen zwei Uhr nachts wurden mehrere Polizisten wegen eines familiären Streits zur Wohnung eines Paares gerufen. Die 41-Jährige Frau hatte die Polizei verständigt, da sie Angst vor ihrem Mann hatte. Diesen trafen die Polizisten mit zwei Küchenmessern im Stiegenhaus an. Als er angesprochen wurde, reagierte der Mann aggressiv und bewegte sich mit den Messern auf die Polizisten zu. 

Durch Schüsse gestoppt

Die Aufforderung stehen zu bleiben, ignorierte der Mann einfach, so dass die zurückweichenden Beamten mehrere Schüsse auf ihn abgaben. Dabei erlitt der 44-Jährige offenbar lebensgefährliche Verletzungen. Der Mann wurde vom Roten Kreuz ins LKH Graz eingeliefert. Die 41-Jährige, die die Anzeige erstattet hat, blieb dagegen unverletzt, da sie sich in einem Zimmer in der Wohnung eingesperrt hatte. Ob die Schüsse notwendig waren, wird nun von Ermittlern aus Oberösterreich geprüft. Das sei in solchen Fällen so üblich, betont die steirische Landespolizeidirektion.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen