Reininghaus nimmt weiter Formen an

Ausblick: So soll das Projekt "mirror" aussehen.
2Bilder
  • Ausblick: So soll das Projekt "mirror" aussehen.
  • Foto: Rendering/Pentaplan ZT
  • hochgeladen von Stefan Haller

Im Parkquartier des Stadtentwicklungsgebietes Reininghaus wurde die Dachgleiche gefeiert.

Das Stadtentwicklungsgebiet Graz-Reininghaus nimmt Gestalt an. So wurde nach dem bereits erfolgten ersten Bezügen kürzlich im Parkquartier Q5 die Gleichenfeier begangen. Das von der ÖSW AG umgesetzte Projekt umfasst 447 Mietwohnungen und 108 Eigentumswohnungen im Projekt "mirror".

Erschwerte Bedingungen

"Wir freuen uns sehr, dass wir, unter Berücksichtigung aller aktuellen Covid-19-Maßnahmen, das traditionelle Gleichengeld an die Arbeiter übergeben können. Ich möchte mich für den außerordentlichen Einsatz unter erschwerten Bedingungen, aber auch die bis dato unfallfreie sowie planmäßige Umsetzung bedanken und hoffe auf eine ebenso erfolgreiche Fertigstellungsphase", so Michael Pech, Vorstandsvorsitzender der ÖSW AG. Das Parkquartier soll bis Herbst 2021 nördlich des großzügig angelegten Parks mit rund 30.000 Quadratmetern, dem Herzstück des Stadtentwicklungsgebietes, und an der zukünftigen Station der Straßenbahn realisiert werden. Mit drei Bauteilen mit einer gemeinsamen, durchlaufenden Sockelzone für Handel, Dienstleistungen und Gastronomie wird auf einen urbanen Nutzungsmix, qualitätsvolle städtebauliche Dichte und soziale Durchmischung gesetzt.

Ausblick: So soll das Projekt "mirror" aussehen.
Erfreulich: Die Gleichenfeier wurde gebührend begangen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen