Als Dank für langjährige Partnerschaft
Rektor der TU Graz wird Ehrentitel zuteil

Besondere Post aus Russland hat TU-Rektor Harald Kainz erhalten. Ihm wurde ein Ehrendoktortitel zuteil.
  • Besondere Post aus Russland hat TU-Rektor Harald Kainz erhalten. Ihm wurde ein Ehrendoktortitel zuteil.
  • Foto: Lunghammer
  • hochgeladen von Andrea Sittinger

Die Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University verleiht TU Graz-Rektor Harald Kainz die Ehrendoktorwürde in Anerkennung an seinen Beitrag zur Förderung der langjährigen strategischen Partnerschaft der beiden Unis.

Die beiden Universitäten verbindet eine über dreißigjährige Partnerschaft. Die erste Kooperationsvereinbarung datiert zurück auf das Jahr 1985. 2013 folgte der Ausbau zur strategischen Partnerschaft. Der Austausch von Studierenden und Mitarbeitenden, Gastvorträge, gemeinsame Forschungsarbeiten und die Städtepartnerschaft zwischen Graz und St. Petersburg sorgen für eine enge Verbindung der beiden Universitäten.

„Die Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University ist eine der besten Universitäten im osteuropäischen Raum“, betont Rektor Kainz. „Es ist mir Freude und Ehre zugleich, diese Auszeichnung zu erhalten. Ich möchte auch Rektor Rudskoi für seinen großen persönlichen Einsatz für die jahrzehntelange gelungene Kooperation unserer beiden Universitäten danken.“ Erst 2018 war Rektor Andrey Rudskoi in Graz zu Gast, um die Verlängerung der strategischen Partnerschaft der beiden Universitäten zu unterzeichnen. Er erhielt damals den Erzherzog Johann Büste der TU Graz als Dank für sein Engagement.

Nach der Budapest University of Technology and Economics 2015 und der rumänischen Polytechnischen Universität Temeswar 2007 ist die SPbPU bereits die dritte Universität, die Harald Kainz die Ehrendoktorwürde verleiht.

Autor:

Andrea Sittinger aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen