Schöcklstraße für zwei Tage gesperrt

Eine Umleitung für Autofahrer ist eingerichtet.
  • Eine Umleitung für Autofahrer ist eingerichtet.
  • Foto: Wolfgang Jargstorff/Fotolia
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Im vergangenen Jahr wurde auf der L 319, der Radegunder Straße, der Abschnitt zwischen Kilometer 7 und Kilometer 10,20 gefräst und Recycling-Asphalt als Unterbau eingebaut. "Auch die zehn Zentimeter starke Tragschicht wurde auf der Schöcklstraße auf den Grazer Hausberg bereits asphaltiert. Für die Asphaltierung der drei Zentimeter starken Deckschicht wird der Abschnitt nun zwei Tage gesperrt. Die Sanierung der knapp über drei Kilometer kommt auf rund 600.000 Euro", informiert Verkehrslandesrat Anton Lang.
Die Asphaltierung zwischen der Talstation und dem Schöcklkreuz soll nun heute und morgen durchgeführt werden. "Zunächst wird der Abschnitt zwischen Kilometer 8 und Kilometer 10,20 fertiggestellt, da ist bis voraussichtlich elf Uhr keine Zufahrt zur Schöcklstraße, sondern nur bis zum Parkplatz Schöcklkreuz möglich", sagt dazu Wilhelm März, Projektleiter der A16 für Verkehr und Landeshochbau. Die Umleitung führt von Graz kommend über Radegunder Straße, Stockheimweg, Kreuzwirt und Ranitzberg zum Angerkreuz und Parkplatz Schöcklkreuz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen