Theater am Ortweinplatz holt Heinrich den Fünften nach Graz

Verzweifelt: Heinrich der Fünfte steht vor Problemen.
  • Verzweifelt: Heinrich der Fünfte steht vor Problemen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Haller

Ab dem vierten März wird im Theater am Ortweinplatz das Stück "Heinrich der Fünfte" zu sehen sein. Das Stück unter der Regie von Verena Kieker ist eine vergnügliche und bitterböse Parabel über die Sinnlosigkeit von Machtmissbrauch und Krieg. Tickets und Infos unter office@tao-graz.at oder www.tao-graz.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen