Trachtenmode Hiebaum eröffnet „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“

Bereits 15 Unternehmen wurden mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ausgezeichnet. v.l.: Tomislav Bobinec (luffup), Josef Schiffer (GF Hiebaum), Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat) und Eberhard Schrempf (GF Creative Industries Styria).
3Bilder
  • Bereits 15 Unternehmen wurden mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ausgezeichnet. v.l.: Tomislav Bobinec (luffup), Josef Schiffer (GF Hiebaum), Christian Buchmann (Wirtschaftslandesrat) und Eberhard Schrempf (GF Creative Industries Styria).
  • Foto: Creative Industries Styria
  • hochgeladen von Wolfgang Nußmüller

Das Modehaus Hiebaum hat im steirischen Vulkanland eine Erlebniswelt zum Thema Trachten und Traditionen realisiert. Unterstützung holte sich das Unternehmen dafür beim Kreativteam von luffup.

Mitten Im Vulkanland – dem Ursprung der Vulkanland Tracht – hat das Unternehmen Hiebaum Trachtenmode eine Erlebniswelt für Fans von Trachten und Traditionen ins Leben gerufen. Am 23. September 2011 wurde das Modehaus in Studenzen dafür mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in styria“ ausgezeichnet. „Hier kann die Entstehung und auch der wirtschaftliche Aspekt von Tradition wirklich hautnah erlebt werden“, so Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann, der die Auszeichnung persönlich verlieh. Die Manufaktur des Modehauses wird bereits seit einigen Jahren als gläserne Produktionsstätte geführt und ermöglicht Interessierten damit schon länger den Einblick in die Welt der Trachtenherstellung. Die Verleihung des Gütesiegels nahm das Unternehmen dennoch zum Anlass, den Besucherrundgang auszubauen und von den Designprofis der Grazer Agentur luffup überarbeiten zu lassen. „Ziel dabei war es, dem Traditionellen auf Produktseite, das Moderne auf Unternehmensseite gegenüber zu stellen“, so Tomislav Bobinec von luffup. Hiebaum Geschäftsführer Josef Schiffer ergänzt: „Die Tracht ist mittlerweile ein Kulturgut und soll auch in Zukunft einen entsprechenden Stellenwert in der Gesellschaft haben.“ Der Aufwand ist für ihn also selbstverständlich: „Wir sind Idealisten, die mit einem kreativen Team die Produktion von Trachtenkollektionen in der Steiermark aufrecht erhalten. Das und die Vielfalt der Tracht wollen wir allen zeigen.“

Ein besonderes Highlight wurde den Eröffnungsbesuchern bei der Vorführung der neuen Trachtenkollektion „Steirermen“ geboten. Wurde diese doch von Stoakogler Fritz Willingshofer präsentiert.

Zu den Gratulanten gesellten sich unter anderem Starkoch Johann Lafer, Landtagsabgeordneter Josef Ober, Walter Bechter (Bürgermeister Studenzen).

Erlebniswelt Wirtschaft
Die steirische Wirtschaft wird erlebbar, die Wirtschaftsleistung heimischer Unternehmen transparent und greifbar. Bereits 15 Unternehmen wurden mit dem Gütesiegel „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ ausgezeichnet. Das Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria“ wurde von Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann initiiert und macht unterschiedlichste Betriebe zu „gläsernen Fabriken“. Die Unternehmen werden bei der Umsetzung von der Creative Industries Styria unterstützt und die SFG bietet Förderungsmöglichkeiten.

Unter www.erlebniswelt-wirtschaft.at sind Informationen für Besucher und Betriebe abrufbar. Führungen können ebenfalls online gebucht werden.

Wo: Mode & Tracht Hiebaum, Studenzen auf Karte anzeigen
Autor:

Wolfgang Nußmüller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.