Verbindungs-Plus für Achse Graz–Weiz

Setzt sich für den Regionalbusverkehr ein: A. Lang
  • Setzt sich für den Regionalbusverkehr ein: A. Lang
  • Foto: Frankl
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Die steirische Öffi-Offensive geht weiter: Verkehrslandesrat Anton Lang setzt sich zurzeit vor allem für die Stärkung des Regionalbusverkehrs ein. Ab 7. Juli verbessert sich die Situation in der Region Weiz. "Entlang des Buskorridors von Weiz nach Graz sowie nach Eggersdorf, Weinitzen, Fischbach, Puch bei Weiz, Sinabelkirchen und auf die Teichalm wird es dichtere Takte geben", so Lang. Herzstück wird der Halbstundentakt von Weiz in die steirische Landeshauptstadt sein. Freuen können sich Fahrgäste auch auf nagelneue Niederflurbusse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen