WOCHE-Geschenketipps fürs Christkind

Ob groß oder klein: Über ein Geschenk freut sich jeder.
2Bilder
  • Ob groß oder klein: Über ein Geschenk freut sich jeder.
  • Foto: fotolia/Claudia Paulussen
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Noch zwölf Tage hat das Christkind Zeit, das richtige Geschenk zu finden: Die WOCHE-Redaktion hilft dabei.

O du fröhliche, O du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit: In knapp zwei Wochen feiert die Welt die Geburt Jesu. Weihnachten ist ein Fest der Familie, der Traditionen und für viele auch eine Gelegenheit zu schenken. Die WOCHE unterstützt dabei das Christkind und hilft ihm bei der Geschenkeauswahl auf die Sprünge (siehe Grafik links).

370 Euro Geschenkebudget

Laut KMU Forschung planen die Steirer heuer im Schnitt rund 370 Euro für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Gerhard Wohlmuth, Spartenobmann für Handel der Wirtschaftskammer meint: „Die gesamtwirtschaftliche Ausgangslage spricht für ein stabiles, positives Weihnachtsgeschäft 2018.“ Die Hitliste führen dabei, wie in den Jahren zuvor, Gutscheine an. Rund 39 Prozent entscheiden sich dafür. Bekleidung und Textilien schaffen es mit 35 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von Büchern mit 34 Prozent.
Bei Grazern und Steirern sind weiters Spielwaren, Kosmetika, Schmuck, Sportartikel, Bargeld und Genussmittel besonders beliebt.

Gemeinsame Zeit ist Trumpf

Es müssen aber nicht immer die Klassiker sein: Neben den links genannten Vorschlägen setzt die WOCHE Graz-Redaktion auf Zeit und Genuss. Gemeinsam mit lieben Menschen Zeit verbringen, sich kulinarisch verwöhnen lassen oder ein Kurztrip sind jedenfalls eine gute Wahl. „Über einen Kroatien-Urlaub freut sich definitiv jeder“, ist für Martina Maros-Goller die Destination klar. In den Norden verschlägt es hingegen Christoph Hofer: „Zwischen Stuhleck und Präbichl haben wir in kurzer Entfernung zu Graz fantastische Skigebiete.“ Und noch weiter nördlich gehts für Lucia Schnabl: „Stockholm muss jeder gesehen haben.“Stefan Haller bleibt auch lieber in der Steiermark, ihn zieht es ins heimatliche Raabau: „Weihnachten ohne Familie ist einfach unvorstellbar!“

Von Menschen für Menschen

Eine Herzenssache, die dem gesamten WOCHE-Team wichtig ist, ist die WOCHE-Benefizaktion „Von Mensch zu Mensch“, die von Altbürgermeister Alfred Stingl betreut wird. Daher geht ein Teil des Geschenkebudgets an diese Aktion für Menschen in Not. Aus diesem Grund würden wir uns freuen, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, unserem Beispiel folgen. Kennwort: Sozialhilfe Grazer Woche, IBAN: AT61 3150 0512 0704 0819.

Ob groß oder klein: Über ein Geschenk freut sich jeder.
Die WOCHE-Redaktion Graz und Graz-Umgebungt verrät ihre Geschenketipps.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen