WORKSHOP: Aufbruch zu energetischer Stimme und Stimmhandlung

Foto: Lalish Theaterlabor

Workshop & Offenes Labor
mit Nigar Hasib, Shamal Amin vom Lalish Theaterlabor (www.lalishtheater.org)
organisiert von Theater Feuerblau

Stimme und Lieder werden hier zur Quelle des Rhythmus, der physischen Präsenz, zur Quelle der Handlung. Lieder werden nicht nur gesungen, sondern getan. Diesen Prozess nennt Shamal Amin „Lieder sichtbar machen“. Entscheidend für die Wichtigkeit der Stimme in diesem Prozess ist, dass sich die Multidimensionalität des Raumes über das Hören von Stimmen, Tönen und Klängen vermittelt, und sich dadurch Raumgefühl und Raumbewusstsein bei allen Anwesenden entwickeln kann. Erforschung des Körpers durch die Stimme, die Physis der Stimme, kulturelle und individuelle Ursprünge, sind die inneren Aspekte dieses Spezialworkshops.

WORKSHOP-TERMIN
Sa. 08. Februar 2014, 10:00-15:00 Uhr 

So. 09. Februar 2014, 10:00-15:00 Uhr

WO
Das andere Theater

Orpheumgasse 11, 8020 Graz

INFORMATION & ANMELDUNG

bei Klaus Seewald: 0699 17339253 oder info@theaterfeuerblau.at
www.theaterfeuerblau.at, www.facebook.com/TheaterFeuerblau


Wann: 08.02.2014 10:00:00 bis 09.02.2014, 15:00:00 Wo: DAT, Orpheumg. 11, 8020 Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Theater Feuerblau aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.