Der "Ortnerkreis" feierte den 50er

Jubiläum: H. Schützenhöfer, G. Ortner, H. Hösele (v.l.)
  • Jubiläum: H. Schützenhöfer, G. Ortner, H. Hösele (v.l.)
  • Foto: STVP/Foto Fischer
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Kaum ein hochrangiger Politiker aus der Steirischen Volkspartei ließ sich das 50-Jahr-Jubiläum vom sogenannten "Ortnerkreis" in der Grazer Burg entgehen. 1969 vom damaligen Landesobmann der Österreichischen Jugendbewegung, Gerold Ortner, gegründet, sollten sich alle Landesobmänner zwei Mal im Jahr zu politischen Diskussionen treffen. In fünf Jahrzehnten kam so eine ansehnliche Liste an Persönlichkeiten zusammen. Gratuliert haben unter anderem Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, die Landesräte Barbara Eibinger-Miedl und Christopher Drexler sowie Volksanwalt Werner Amon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen