Entscheidung im Stadtsenat: Förderung für zwei Grazer Start-ups

Das "Aurox"-Band wird von der Stadt mit 5.000 Euro gefördert.
  • Das "Aurox"-Band wird von der Stadt mit 5.000 Euro gefördert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Zwei Grazer Start-ups werden jetzt von Seiten der Stadt aufgrund ihrer Ideen mit jeweils 5.000 Euro unterstützt. Im Stadtsenat wurde entschieden, dass einerseits das Headband von "Aurox" sowie andererseits die "Marry the berried icetea GmbH" gefördert werden soll. Hinter dem Headband versteckt sich ein intelligentes Kleidungsstück, das für einen kühlen Kopf sorgt, "Marry the berried icetea" ist ein veganes, naturbelassenes Eisteegetränk mit regionalen Beeren, das mit einem Teemix aus Mate und Rooibos aufgegossen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen