Graz
Nationalfeiertag: Abendwanderung hoch über der Stadt

Am Nationalfeiertag wird es auf der Stephanienwarte ein Lichtermeer aus Taschenlampen geben. Die Wanderung startet um 17.30 Uhr.
  • Am Nationalfeiertag wird es auf der Stephanienwarte ein Lichtermeer aus Taschenlampen geben. Die Wanderung startet um 17.30 Uhr.
  • Foto: Stadt Graz
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Am Nationalfeiertag laden Alpenverein, Stadt Graz und WOCHE zur abendlichen Tour zur Stephanienwarte.

Warm, wärmer, Herbst 2019: Das seit Wochen anhaltende Traumwetter lässt die Wanderherzen höherschlagen. Ein letztes Mal in dieser Saison kommen Sportbegeisterte in Graz noch auf ihre Kosten. Die vierte Tour, organisiert von der Stadt Graz in Kooperation mit dem Sportamt der Stadt Graz und der WOCHE, steht bereits vor der Tür. Am 26. Oktober, dem Nationalfeiertag, wartet als besonderes Highlight eine Abendwanderung auf die Stephanienwarte.
"Das Grazer Becken ist so vielseitig und schön. Um einen erholsamen Tag in der Natur zu verbringen, braucht man nicht in die Ferne fahren", sagt daher auch Sportstadtrat Kurt Hohensinner, der sich der von Andrea Huber-Grabenwarter geführten Tour ebenfalls anschließen wird. Mitzunehmen ist eine Taschenlampe, für das leibliche Wohl mit Obst und Säften sorgt wie in den letzten Jahren Familie Pölzer. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr bei der Schule St. Johann (Bimlinie 1, Haltestelle St. Johann).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen