Post-Partner im Inklusions-Zeichen

Erster Brief ist abgeschickt: Rieder, Krautgartner, Kampus (v. l.)
  • Erster Brief ist abgeschickt: Rieder, Krautgartner, Kampus (v. l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

 Im Sinne des Inklusionsgedankens wickeln Menschen mit Behinderung sämtliche Postgeschäfte unter der Leitung der Österreichischen Post AG und Jugend am Werk ab. „Es ist schön zu sehen, wie hier der Gedanke der Teilhabe umgesetzt wird“, freuen sich Kampus, die dieses Projekt initiiert hat, sowie Anton Krautgartner (Leiter Post Partner Management Mitte) und Aufsichtsratsvorsitzende Anna Rieder.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen