Kommentar
Reformen mit Nachhall

Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?
  • Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?
  • Foto: Land Steiermark/Streibl
  • hochgeladen von Roland Reischl

Rückblick, Gemeinderatswahl 2015: Vom "Abstrafen" des Gemeindereform-Duos Voves/Schützenhöfer war die Rede, vielerorts machte man mit und gegen die Fusionen Wahlkampf.
Fünf Jahre später: 285 (statt 542) Gemeinden haben gewählt. Eine überwiegende Mehrheit der Bürgermeister ist im Amt bestätigt worden, die viel gebeutelten Reformer ÖVP und SPÖ fahren das beste Ergebnis der Nachkriegszeit ein, kommen gemeinsam auf 79 Prozent der Stimmen.
Was man daraus lernen kann? Dass Reformen sich nicht  am selben Tag rechnen und ihre Zeit brauchen. Und dass man auch politisch einen langen Atem braucht, um Dinge, die man für sinnvoll hält, in die Spur zu bringen. "Enkeltauglich" haben Voves und Schützenhöfer diese Art der Politik genannt und ihr politischen Wohl und Wehe an diese Reform gekoppelt.
Jetzt wäre wieder so ein Zeitpunkt: Nachhaltige Veränderungen im Umweltschutzbereich und das Festhalten an der dringend notwendigen Spitalsreform inklusive dem Leitspital Liezen brauchen diesen Weitblick und diesen langen Atem. Genau das dürfen sich unsere Enkerln von Schützenhöfer und Lang wünschen.

Autor:

Roland Reischl aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen