"Zauberflöte": Landeshauptmann Schützenhöfer bei Salzburger Festspielen

Kultur: LH Schützenhöfer (l.) und Erzbischof Lackner
  • Kultur: LH Schützenhöfer (l.) und Erzbischof Lackner
  • Foto: Franz Neumayr
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Die Salzburger Festspiele ziehen neben internationaler Polit-Prominenz auch heimische Politiker an: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte gemeinsam mit dem Salzburger Erzbischof Franz Lackner eine Aufführung der "Zauberflöte". "Der Besuch in der Festspielstadt ist eine schöne Abwechslung, bietet er doch die Gelegenheit auch Werbung für die vielfältigen kulturellen Initiativen der Steiermark – vom Herbst bis zur Styriarte oder von der Diagonale bis zum Klanglicht – zu machen", sagt Schützenhöfer. Er und Lackner trafen heuer auch mit Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler zusammen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen