Foto-Wettbewerb
Auch am Berg spielt die Mode eine große Rolle (+Video)

Ohne Beratung geht's beim Kauf von Skimode kaum, zu viele verschiedene Modelle und Typen stehen zur Auswahl.
  • Ohne Beratung geht's beim Kauf von Skimode kaum, zu viele verschiedene Modelle und Typen stehen zur Auswahl.
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Von Unterwäsche bis zu Jacken: Ski-Outfits müssen nicht nur funktional, sondern auch optisch top sein.

Einen Tag im Schnee verbringen, die Pisten unsicher machen, gemütlich in der Sonne liegen und sich in einer Hütte verwöhnen lassen: Ja, ein Skitag kann definitiv so ablaufen. Mindestens so wichtig wie der Spaß und die sportliche Betätigung ist heute aber auch das Outfit. Die Auswahl wird immer vielfältiger, neben der Funktionalität spielt der modische Aspekt eine große Rolle. "In der neuen Saison sind erdige Töne wie Senf und Olive angesagt", erläutert Barbara Hollerer von Gigasport. Die knalligen Neonfarben, die man mitunter seit einigen Jahren wieder häufiger sieht, seien dennoch weiterhin "in".
Die Expertin weiß aber, dass nicht nur modische Gründe dafür verantwortlich sind: "Die Sportler wollen sich auf der Piste nicht nur abheben, sondern auch leichter gesehen werden."

Universelle Nutzung

Klassische Farben seien aber weiterhin gefragt. "Der Wiedererkennungswert der Marke ist den Leuten sehr wichtig, steht doch jede Marke für etwas Spezielles." Schöffel setzt heuer etwa auf eine Skijacke, die universell eingesetzt werden kann.
"Die Drei-Lagen-Jacke besticht durch ein Gore-Tex-Material, das sowohl atmungsaktiv als auch wasser- und winddicht ist. Sie ist nicht nur für Skifahrer, sondern auch für Skitourengeher interessant." Für Damen bietet sich etwa die Ski-Daunenjacke von Fire + Ice an, die optimal vor dem Eindringen von Feuchtigkeit und Nässe schützt. Dazu sorgen Entendaunen für angenehme Wärme und Atmungsaktivität. Zu welchem Kleidungsstück man greift, hänge schließlich nicht zuletzt auch von der Nutzung und dem persönlichen Kälteempfinden ab. Die Bekleidungsfirmen bringen heute aber nicht nur zahlreiche verschiedene Modelle auf den Markt, sondern tüfteln und forschen auch an der Verbesserung des Materials. "Atmungsaktivität ist heute das Um und Auf, dazu steht nachhaltige Produktion im Vordergrund."

Ökologie ist Trumpf

So werde der Einsatz von Naturmaterialien immer weiter forciert. Angeboten wird bereits eine Fülle an Kleidung, die ohne Pfc (Fluor-Kohlenstoff-Verbindungen) auskommt. Auch bei der Wattierung von Jacken habe sich viel getan. "Dafür verwendet man wieder gerne Watte und Daunen." Firmen sind also sehr darauf bedacht, ökologisch zu produzieren. "Jene, die bei der Fertigung noch Aufholbedarf haben, investieren dann zumindest in Klimaschutz-Projekte, um auch ihren Beitrag zu leisten."

Gewinnspiel

Die WOCHE und Gigasport, wo aktuell eine 15-Prozent-Aktion auf Skibekleidung, Ski und Skischuhe angeboten wird, verlosen fünf tolle Preise. Jetzt mitmachen: Einfach direkt hier oder auf Instagram mit den Hashtags #wochebewegt und #sportleben das lässigste Wintersportfoto posten. Auf die Sieger warten Geschenkkarten im Wert von 200, 150, 100 und zweimal 50 Euro.

Gewinnspiel: Wir suchen das lässigste Sportfoto

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen