Die WOCHE und ihr "Eisenmann"

Nach 16 Monaten Vorbereitungszeit hat WOCHE-Geschäftsführer Jürgen Rothdeutsch den Ironman Austria in Klagenfurt gemeistert.
2Bilder
  • Nach 16 Monaten Vorbereitungszeit hat WOCHE-Geschäftsführer Jürgen Rothdeutsch den Ironman Austria in Klagenfurt gemeistert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Keine Frage, eine Prise Verrücktheit muss wohl dabei sein, wenn man an einem Sonntag um 6.30 Uhr in den Wörthersee springt, anschließend 180 Kilometer auf dem Rad abspult und als "Sahnehäubchen" einen Marathon läuft. Hart, härter, Ironman Austria: Zu diesem erlauchten Kreis der "Eisenmänner" darf sich seit der diesjährigen Auflage in Klagenfurt nun auch WOCHE-Geschäftsführer (und Teil des "WOCHEbewegt"-Teams) Jürgen Rothdeutsch zählen.

Unter elf Stunden

16 Monate hat sich der 39-Jährige akribisch auf den Tag X vorbereitet, zahlreiche Höhen und Tiefen beim Training erlebt, ehe nach beeindruckenden 10 Stunden, 39 Minuten und 45 Sekunden die erlösenden Worte "Jürgen, your are an Ironman" aus dem Lautsprecher tönten. "Ich habe mit dem Überqueren der Zielgerade nicht nur ein sportliches Megaprojekt abgeschlossen und mir einen Traum erfüllt, sondern vielmehr meinem neuen Lebensgefühl einen vorläufigen Höhepunkt beschert", sagt Rothdeutsch, der sich vor allem bei seiner Familie und den Kollegen von der SU Tri Styria für die Unterstützung bedankt.

Nach 16 Monaten Vorbereitungszeit hat WOCHE-Geschäftsführer Jürgen Rothdeutsch den Ironman Austria in Klagenfurt gemeistert.
Große Erleichterung beim Zieleinlauf: "You are an Ironman!"
Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.