Starke Leistung: Junge Grazer BORG-Kicker glänzten in Serbien

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Die Spieler des BG/BORG Graz-Liebenau holten bei der ISF-Weltmeisterschaft den dritten Platz.
  • Jubel, Trubel, Heiterkeit: Die Spieler des BG/BORG Graz-Liebenau holten bei der ISF-Weltmeisterschaft den dritten Platz.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Starker Auftritt vom BG/BORG Graz-Liebenau bei der ISF-Weltmeisterschaft in Serbien: Unter 24 Nationen holte die Kooperationsschule der Akademie Steiermark-Sturm Graz als einziger Vertreter Österreichs den dritten Platz. In der Gruppenphase besiegten die Schüler der Jahrgänge 2001 bis 2003 Teams aus Belgien, Dänemark, der Slowakei, Luxemburg und den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Auch Viertelfinal-Gegner Tschechien war kein Stolperstein. Erst im Halbfinale setzte es gegen den späteren Weltmeister Brasilien eine unglückliche 0:1-Niederlage, das Spiel um Platz drei wurde dann aber 2:1 gegen Slowenien gewonnen.

Youngster debütierte

"Nach Antalya 2008 und Prag 2017 ist das der nächste dritte Platz für das BG/BORG Graz-Liebenau", freut sich Trainer Thomas Böcksteiner, der bei allen großen Erfolgen mit von der Partie war. Auch aus der Heimat gab es ein Erfolgserlebnis zu vermelden: So debütierte Sturm-Youngster Tobias Koch gegen Salzburg in der Kampfmannschaft. "Er hat uns den Weg zur Weltmeisterschaft geebnet."

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.