Tiger und Drache: Neues Zentrum für Selbstverteidigung

Es werden Körperbeherrschung und Selbstbewusstsein trainiert.
  • Es werden Körperbeherrschung und Selbstbewusstsein trainiert.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Haller

Das "Tiger und Drache" Selbstverteidigungszentrum ist nach 23 Jahren zurück in Graz. Geleitet wird die Ausbildung von Großmeister Yu, ein in Südkorea vielfach ausgezeichneter Staatsmeister und Trainer der südkoreanischen Militärakademie, der seit 33 Jahren Kampfkunst und Selbstverteidigung – Taekwondo, Hapkido und Yoga – unterrichtet.
Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren können an den Kursen teilnehmen. Am 22. und 23. Jänner findet von 15 bis 20 Uhr am Standort am Jakominiplatz ein Tag der offenen Tür statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen