UBSC: Die Liga spielt heute keine Rolle

Will heute Abend für Furore sorgen: Anton Maresch (l.)
  • Will heute Abend für Furore sorgen: Anton Maresch (l.)
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Auf die Ligatabelle werden die Verantwortlichen des UBSC Graz aktuell nicht gerne schauen, tragen die Grazer doch mit null Punkten die Rote Laterne. Etwas Abwechslung bietet das internationale Geschäft, wo immerhin bereits ein Sieg gelungen ist: Im Alpe Adria Cup treffen Anton Maresch und Co. bereits heute Abend (19.45 Uhr) auf die Helios Suns aus Slowenien. Danach kann das Team von Trainer Markus Gallé kurz durchschnaufen, die nächste Ligapartie steigt erst am 3. Dezember, wenn es in Kapfenberg um die ersten Punkte geht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen