Vorfreude auf den "Boarders Day" am Kreischberg

Snowboarder können am 9. Jänner einen gratis Tag im Murtaler Schnee verbringen.
2Bilder
  • Snowboarder können am 9. Jänner einen gratis Tag im Murtaler Schnee verbringen.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Für Snowboarder gibt es am Samstag einen Gratis-Tag im Schnee.

Snowboarder, die spontan sind, sollten sich am kommenden Samstag (9. Jänner) nichts vornehmen: Im Rahmen des "Boarders Day" können sie am Kreischberg einen kostenlosen Tag im Schnee verbringen. Möglich macht dieses tolle Angebot alle Jahre wieder der ehemalige Grazer Lehrer Gerd Egger mit seinen Partnern Kreischberg, WOCHE, Surfservice Graz und Spar. Bis 7. Jänner können sich Interessierte auf www.boarderchallenge.at anmelden.

Regeln für die Sicherheit

Ganz wichtig sind aber gerade aufgrund der Corona-Pandemie einige Regeln: Die Tageskarten werden ausschließlich in der Zeit von 8.15 bis 9.45 Uhr bei der Liftkasse ausgegeben. Ein Ticket erhalten nur Personen, die im organisierten Anstellbereich den notwendigen Sicherheitsabstand einhalten und einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Drei Euro für den Karteneinsatz sollen bereitgehalten werden. Für die Boarder steht außerdem ein Goodie-Paket zur Verfügung, das sie sich kontaktlos nehmen können. "Alles findet im Freien statt, es gibt kein Gruppenfoto und keine Menschenansammlungen. Dementsprechend soll der Spaß im Schnee und die Bewegung im Vordergrund stehen", erklärt Egger.

Preise werden verlost

Trotz aller Widrigkeiten werden auch heuer Preise verlost. Um an der Verlosung teilzunehmen, muss man eine Visitenkarte oder einen Zettel mit Namen, Telefonnummer und Mailadresse in einer Schachtel deponieren. Im Laufe des Tages werden die Gewinner gezogen und verständigt. Männer können sich auf ein personalisiertes K2-Board, ein bca-Notfallpaket sowie einen bca-Rucksack freuen, für die Frauen stehen eine Bindung, ein Rucksack sowie ein Boardbag (jeweils von Nitro) zur Verfügung.

Snowboarder können am 9. Jänner einen gratis Tag im Murtaler Schnee verbringen.
Freuen sich auf eine rege Teilnahme am "Boarders Day": Kreischberg-Chef Karl Fussi (l.), Organisator Gerd Egger

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen