Wasserbedarf in Graz-Umgebung wird um 58 Prozent steigen

Durch die Trockenperiode stieg der Verbrauch für die Bewässerung extrem an.
  • Durch die Trockenperiode stieg der Verbrauch für die Bewässerung extrem an.
  • Foto: Bilderbox
  • hochgeladen von Elisabeth Kranabetter

Die extreme Hitzeperiode der letzten Wochen ließ auch in Graz-Umgebung den Wasserverbrauch ansteigen. Bis 2050 wird sich der Bedarf generell um 58 Prozent erhöhen. "Auf 37 Jahre gerechnet, ist das eigentlich gar nicht viel", erklärt Gerhard Payer, Obmann des Wasserverbandes Grazerfeld Südost und Bgm. von Hart. "Im Schnitt ist das eine Steigerung von 1,6 Prozent, das hatten wir in den letzten Jahren auch schon." Der Grund: Der enorme Bevölkerungszuwachs im Großraum Graz.

Kühles, klares Wasser
130 Liter braucht jeder Einwohner in Graz-Umgebung am Tag, doch wofür eigentlich?
Baden/Duschen: Mit 44 Liter geht der Großteil des Wassers an einem Durchschnittstag für die Hygiene auf.
Toilette: 40 Liter werden einfach so im Klo hinuntergespült.
Wäsche waschen: Dafür werden im Schnitt 15 Liter verbraucht
Körperpflege: Für das Händewaschen und die kleine Katzenwäsche fließen 9 Liter den Abfluss hinunter.
Wohnungsreinigung: 8 Liter wandern in den Putzkübel.
Geschirrspülen: Für blitzblanke Teller sorgen 6 Liter Wasser.
Garten: Im Schnitt 5 Liter "trinken" Blumen, Gemüse und Rasen.
Nahrung: Gegen den Durst und zum Kochen sind lediglich 3 Liter vonnöten.
CERN

Autor:

Elisabeth Kranabetter aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.