WOCHE After Work Cup: Das Finale steht vor der Tür

Zufrieden: M. Setscheny, D. Pfeifer-Sommer, R. Brandstätter, G. Lainer, G. Schneidhofer, F. Horvath, R. Brandstätter jun., Chr. Kuster (v.l.)
  • Zufrieden: M. Setscheny, D. Pfeifer-Sommer, R. Brandstätter, G. Lainer, G. Schneidhofer, F. Horvath, R. Brandstätter jun., Chr. Kuster (v.l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Langsam, aber sicher geht die diesjährige Auflage des "After Work Cups", präsentiert von der WOCHE, in die entscheidende Phase. Ende August wurde bereits zum vierten Mal auf den Grüns des Golfzentrums Andritz abgeschlagen: An die 60 Teilnehmer nutzten die sommerlichen Temperaturen für gemütliches Golfen im Wettkampfmodus. Die Bruttowertungen führten am Ende Raimund Brandstätter jun. bzw. Gunda Lainer an, in den einzelnen Nettowertungen setzten sich Gerald Schneidhofer, Christian Kuster, Michael Lurger und Valentin Rauch durch. Für die Bruttosieger gab es Casino-Gutscheine und Golfbälle vom Golfhouse, die Nettosieger freuten sich neben Golfbällen über Einkaufsgutscheine. Das große Finalturnier steigt am 11. September in Andritz. Dort werden auch die Gesamtsieger der einzelnen Gruppen ermittelt.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.