WOCHEbewegt: Im Laufschritt durch ganz Graz

Gelaufen wird bei jedem Wetter: Die Lauftreffs von runninGraz erfreuen sich das ganze Jahr über einer großen Beliebtheit. Wichtig ist den Verantwortlichen ein abwechslungsreiches Training.
2Bilder
  • Gelaufen wird bei jedem Wetter: Die Lauftreffs von runninGraz erfreuen sich das ganze Jahr über einer großen Beliebtheit. Wichtig ist den Verantwortlichen ein abwechslungsreiches Training.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Ein langer, anstrengender Arbeitstag kann schon einmal dafür sorgen, dass die Motivation für eine Laufrunde gering ist. Ganz leicht lässt sich dieses Problem lösen, wenn in einer größeren Gruppe gelaufen wird. Bei einem Stamm von rund 70 Personen fühlt man sich bei den Lauftreffs von runninGraz nie allein. Mit dem Gigasport Lauftreff bietet das Team rund um Gerfried Schraußer einen wöchentlichen Fixpunkt.
"Ganzjährig laufen wir jeden Donnerstag um 18 Uhr in drei bis vier Gruppen vom Augartensteg los", erklärt Schraußer. Die Vorbereitung dient meistens den großen Laufevents in der Stadt, wie dem Sorger Halbmarathon powered by WOCHE oder dem Graz-Marathon im Herbst. Einsteigen kann jeder, vom Anfänger bis zum fortgeschrittenen Läufer. "Wir sind auch alterstechnisch eine bunt durchgemischte Truppe."
Wichtig ist es dem Kaffeehaus-Besitzer aber auch, zu betonen, dass die Einheiten sehr abwechslungsreich aufgebaut sind. "Bei uns gibt es auch Kraft- und Stiegen- sowie Berganlauftrainings."

Den Laufpass geben

Anreize setzt die Gruppe unter anderem mit einem Laufpass. "Jedes Mal, wenn man an einer Einheit teilnimmt, gibts ein Pickerl. Bei einem vollen Pass wartet ein Geschenk bei Gigasport."
Die Vielseitigkeit ist bei runninGraz jedenfalls Trumpf: "Es gibt einen Frauenlauftreff ebenso wie auch ein Mädls-Bahntraining und eine Einheit für die ganz Schnellen. Da läuft zum Beispiel auch der diesjährige Sorger Halbmarathon-Sieger Andi Potocar mit."

Gelaufen wird bei jedem Wetter: Die Lauftreffs von runninGraz erfreuen sich das ganze Jahr über einer großen Beliebtheit. Wichtig ist den Verantwortlichen ein abwechslungsreiches Training.
Ein Kaffeehaus-Besitzer als Hobby-Läufer: G. Schraußer
Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.