Zwei Finali mit anderen Vorzeichen

Die HSG-Spieler jubeln über den Bundesliga-Finaleinzug.
  • Die HSG-Spieler jubeln über den Bundesliga-Finaleinzug.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Keinen Zweifel ließ die HSG Graz an ihrer Final-Reife: Nachdem die Pajovic-Truppe bereits das erste Spiel klar dominiert hat, wurde auch die Auswärtspartie zum Triumph. Mit einem 34:26-Sieg stellten Matjaz Borovnik und Co. die Weichen in Richtung Endspiel. "Jetzt kommt es zum großen Showdown mit St. Pölten, wir freuen uns drauf", sagt Klubmanager Michael Schweighofer. Spiel eins steigt am 20. Mai in Eggenberg (19). In der Relegation kommt es ebenfalls zu einem Finale: Nach dem 27:26-Sieg von HIB Handball gegen Margareten kommt es am kommenden Samstag in Wien zu einem Entscheidungsspiel.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen