3D-Spezialist aus Graz startet Gesichtsschutz-Produktion

Pro Tag werden vom neuen LayerLab.net-Gesichtsschutz derzeit 120 Stück hergestellt.
  • Pro Tag werden vom neuen LayerLab.net-Gesichtsschutz derzeit 120 Stück hergestellt.
  • Foto: LayerLab.net
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Der Schutz des Gesichtes spielt aktuell eine sehr große Rolle: Auch die Steiermark als Forschungs- und Entwicklungsland Nummer 1 leistet dabei eine Vielzahl an Beiträgen. Erst kürzlich wurden an der TU Graz Gesichts-Schutzschilde für Mediziner entwickelt, jetzt greift auch der Grazer 3D-Spezialist LayerLab.net ins Geschehen ein. Basierend auf einer Open-Source-Datei eines tschechischen 3D-Drucker-Herstellers und einer vom tschechischen Gesundheitsministerium approbierten Konstruktion hat das Unternehmen einen Prototyp für sogenannte "face shields" entwickelt. Diese passen sich aufgrund des weichen und flexiblen Materials ihrer Befestigungskonstruktion perfekt an die Kopfform an und erhöhen damit auch die Sicherheit für die Träger. 

Sicherheit und Tragekomfort

Die Stirnbänder, an denen die aus Plexiglas gefertigten Shields befestigt werden, bestehen aus Kunststoff und werden in einer im 3D-Druck hergestellten Gussform gefertigt. Produziert wird der Gesichtsschutz in Kooperation mit dem Grazer Laser-Cut-Studio "Paul brennt". "Ich habe schon seit Längerem darüber nachgedacht, wie wir als Unternehmen einen Beitrag zur Bewältigung der Corona-Krise und zum besseren Schutz des medizinischen Personals leisten können. Vor einiger Zeit sind niedergelassene Ärzte an uns mit der Bitte herangetreten, für sie ,face shields' zu erzeugen. In Tschechien habe ich schließlich eine medizinisch approbierte Konstruktion gefunden, die ich in Richtung noch mehr Sicherheit und Tragekomfort abgeändert habe. Nun starten wir mit der Produktion", freut sich Christof Kirschner, Entwickler des 3D-Modells und Geschäftsführer von LayerLab.net. Derzeit können rund 120 Stück pro Tag hergestellt werden. Die Kosten betragen 20 Euro je Stück. Bestellungen werden unter support@layerlab.net entgegengenommen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen