5 Jahre Stromverschwendung bei der Nahverkehrsdrehscheibe

24-Stunden Dauerbeleuchtung - wozu eigentlich?
8Bilder
  • 24-Stunden Dauerbeleuchtung - wozu eigentlich?
  • hochgeladen von Rainer Maichin

Haben Sie es schon bemerkt?
Bei der Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof  wird wieder jede Menge zusätzlicher Strom benötigt...

Rückblick
Im November 2012 wurde die Nahverkehrsdrehscheibe am Grazer Hauptbahnhof eröffnet.
Bis November 2015 wurden durch unnötiges Dauerlicht während der hellen Tageszeit über 500.000 kWh Strom verschwendet.
Insgesamt wurden drei? Jahren benötigt um die Stromverschwendung zu beenden. 
Seit einigen Wochen ist die Stromverschwendung  leider wieder aktiv.
Ich möchte diesmal aber nicht wieder 3 Jahre warten, und schreibe deshalb diesen Beitrag.

30 Stunden Murkarftwerk Graz
Um die aktuelle jährliche Stromverschwendung zu kompensieren, müsste das gerade in Bau befindliche Murkraftwerk Graz jedes Jahr etwa 30 Stunden (Mittelwert) in Betrieb sein.


Nachaltigkeitslüge der Holding Graz

"...Nachhaltigkeit bedeutet für die Holding Graz, verantwortungsvoll mit Menschen und Ressourcen umzugehen..." 
steht auf der <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.holding-graz.at/holding-graz/nachhaltigkeit.html">Webseite</a> der Holding Graz.

Links:
Auflistung sämtlicher Beiträge
(1.980 Tage beträgt übrigens die Zeitspanne inzwischen)

4.2.2013..........."Beitrag in der Kleinen Zeitung"
12.7.2013........."Beitrag in der Printausgabe von der Woche"
24.7.2013........."Beitrag im Falter"
26.11.2013......."Ein Jahr Stromverschwendung bei der Nahverkehrsdrehscheibe"
14.3.2014........."Stoppt den Verschwendungswahn"
4.5.2014..........."Bewerbung bei der Holding Graz"
30.8.2014........."Gefährliche Haltestelle"
4.2.2015..........."Happy Birthday Holding Graz"
2.7.2015..........."Verschwendungswahn bei Holding Graz"
16.8.2015........."Verschwendungswahn in der Ökostadt"
2.11.2015........."Gespentische Energieverschwendung"
6.7.2018..........."Graz ist Ökostadt? Radiobeitrag"

Was meinen die Fahrgäste?
Letzten Freitag gab es auch eine 30 minütige Radiosendung dazu.
Zu diesem Zweck wurden auch 21 Fahrgäste befragt.
<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://cba.fro.at/379104">Hier ist der Link zu Nachhören</a>.

Wegschauen und Ignorieren
Zusätzlich wurden natürlich auch die Verantwortlichen Informiert. Weder vom Rathaus noch von der Holding Graz gab es entsprechende Reaktionen.
Ebenso erstaunlich ist, dass hunderte Mitarbeiter vom Grazer Rathaus, der Holding Graz und der Stadt Graz dies auch eigentlich bemerken müssten, aber ...

Big Brother is watching
Viele Kameras übertragen übrigens diese Stromverschwendung.
Gäbe eine interessante Sendung "Stromverschwendung live"

Der Stromzähler weiß die Wahrheit
Ebenso wurde mein Vorschlag eine Stromzähleranalyse durchzuführen, um meine Angaben zu bestätigen, leider auch nicht durchgeführt...

Ökostadt?
Eigentlich schon erstaunlich - was in einer Stadt, die sich Ökostadt nennt, im dritten Jahrtausend doch alles möglich ist...

Redaktionelle Hinweise:
Der Verfasser dieses Beitrages, Rainer Maichin, ist Diplom-Energieeffizienztechniker, und aktuell der EINZIGE in der Ökostadt Graz, der den Mut hat, solche  Dinge aufzuzeigen und dann auch jahrelang zu begleiteten.
In den nächsten Wochen wird es dann noch einige solcher "interessante" Beiträge geben.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen