Ausstellung "Austrian Design Spirit" bei der Istanbul Design Week

Seit März 2011 ist Graz die erste österreichische UNESCO City of Design und zählt damit zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen. Mit den in Istanbul ausgestellten Arbeiten beweist die City of Design ihr Potential und auch die Qualität des österreichischen Designernachwuchses.  (»Dynafit Tourlite Tech 4 (TLT-4)« – Ski Boots; / Design: Hilgarth Design, Kurt Hilgarth | www.hilgarthdesign.com; / Client & Producer: Client & Manufacturer: DYNAFIT Skiboots GmbH | www.dynafit.at)
2Bilder
  • Seit März 2011 ist Graz die erste österreichische UNESCO City of Design und zählt damit zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen. Mit den in Istanbul ausgestellten Arbeiten beweist die City of Design ihr Potential und auch die Qualität des österreichischen Designernachwuchses. (»Dynafit Tourlite Tech 4 (TLT-4)« – Ski Boots; / Design: Hilgarth Design, Kurt Hilgarth | www.hilgarthdesign.com; / Client & Producer: Client & Manufacturer: DYNAFIT Skiboots GmbH | www.dynafit.at)
  • Foto: Creative Industries Styria
  • hochgeladen von Wolfgang Nußmüller

Im Rahmen der Istanbul Design Week wurde am 29. September 2011 die Ausstellung „Austrian Design Spirit“ in der Old Hat Factory in Istanbul eröffnet. Die Ausstellung zeigt die besten österreichischen Design-Arbeiten der letzten Jahre. Mehr als ein Viertel davon kommen aus der Steiermark. Gezeigt werden aktuelle Staatspreise, Produkte und Projekte aus den Bereichen Konsum- und Investitionsgüter designaffiner österreichischer Unternehmen. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Creative Industries Styria (CIS) und designaustria.

Neben hohen Fertigungsqualitäten gehören innovative Produktideen und ausgezeichnete Gestaltung zu den wichtigsten Elementen, um im internationalen Wettbewerb reüssieren zu können. Umso wichtiger wird es, das Zusammenspiel zwischen Wirtschaft und Design zu optimieren und die Bedeutung von Design als Wachstumsfaktor zu betonen. Design wird immer stärker zu einem unverzichtbaren Bestandteil jeder wirtschaftlichen Aktivität. Daher wird es im Rahmen der Ausstellung Mitte Oktober auch zu einem Zusammentreffen von türkischen und österreichischen Unternehmern und Kreativen kommen. Gleichzeitig bietet der Standort mit seinem besonderen Vernetzungspotential viele Möglichkeiten für zukünftige Kooperationen.

Seit März 2011 ist Graz die erste österreichische UNESCO City of Design und zählt damit zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen. Mit den in Istanbul ausgestellten Arbeiten beweist die City of Design ihr Potential und auch die Qualität des österreichischen Designernachwuchses.

Ausstellungsdauer: 30. September bis 30. Oktober 2011
Ausstellungsort: Old Hat Factory, Eski Sapka Fabrikasi, Kumbarahene Caddesi. No 22, 3445 Hasköy/Istanbul

Beiträge aus der Steiermark für die Bereiche Konsum- & Investitionsgüter bzw. räumliche Gestaltung:
• Gerald Krenn, Wacker Neuson Linz GmbH (www.neuson.com) für Krammer Werke GmbH
• WiGL Design Gangl/Urleb GesnbR (www.wigl-design.at) für PlanKon GmbH
• Andreas h. Gratze, A.H.G (www.a-h-g.at) für Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH
• Hilgarth Design (www.hilgarthdesign.com) für DYNAFIT Skiboots GmbH
• Herbert Klamminger, Stefan Moritsch (www.herbert-klamminger.com) für pa design
• perludi GmbH, Thomas Maitz (www.perludi.com) für perludi GmbH
• johannes scherr design (www.johannes-scherr.com) für johannes scherr design
• Thomas Feichtinger (www.thomasfeichtiger.com) für Neue Wiener Werkstätte
• FH Joanneum, Studiengang Industrial Design, Gerhard Heufler (www.fh-joanneum.at) für Schiebel Elektronische Geräte GmbH
• Johannes Knafl, David Ram, Mike Hartwig; In-house design (www.tyromotion.com) für tyromotion GmbH
• Danny Venlet, Viteo Inhouse Design (www.viteo.at) - 2 Produkte für Viteo GmbH

Steirische Buch-Beiträge aus dem Bereich Editorial Design:
• Alexander Kada
• moodley brand identity
• Diplomarbeiten der FH Joanneum, Studiengang Informationsdesign
• Michael Fetz

Weitere Ausstellungsobjekte aus der Steiermark:
• Vier Modelle der FH Joanneum, Studiengang Industrial Design
• Alle Fahnen der Design Impulse-Ausstellung
• City of Design-Film

http://www.cis.at

http://www.designaustria.at

Wo: Creative Industries Styria, Marienplatz 1, 8020 Graz auf Karte anzeigen
Seit März 2011 ist Graz die erste österreichische UNESCO City of Design und zählt damit zu den besonders zukunftsorientierten Orten und Metropolen. Mit den in Istanbul ausgestellten Arbeiten beweist die City of Design ihr Potential und auch die Qualität des österreichischen Designernachwuchses.  (»Dynafit Tourlite Tech 4 (TLT-4)« – Ski Boots; / Design: Hilgarth Design, Kurt Hilgarth | www.hilgarthdesign.com; / Client & Producer: Client & Manufacturer: DYNAFIT Skiboots GmbH | www.dynafit.at)
Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Creative Industries Styria (CIS) und designaustria. (»FX10« – Loungechair Design: Thomas Feichtner; / www.thomasfeichtner.com; / Client & Producer: Neue Wiener Werkstätte, www.neuewienerwerkstaette.com)
Autor:

Wolfgang Nußmüller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.