Anzeige

Elterngeschenke entstehen Hand in Hand

5Bilder

In der Tagesstätte Seiersberg von Mosaik werden vierundzwanzig Klientinnen und Klienten mit teils hohem und höchstem Hilfebedarf betreut. Zu Weihnachten möchten die Klienten und deren Betreuer auch den Eltern ein Danke sagen und damit Frohe Weihnachten wünschen. Und das soll natürliche nicht nur mündlich geschehen, sondern auch durch ein kleines Geschenk.

Damit das Basteln und Verpacken der vielen Elterngeschenke für das Team der Tagesstätte nicht zur zusätzlichen Arbeitsbelastung, sondern einer lustigen gemeinsamen Aktion wird, war im Rahmen des VZ Adventkalenders ein Team des Industriebetriebs w&p Kalk aus Peggau einen Tag lang zu Gast. Elke Spreitzer hatte das Projekt gemeinsam mit einigen Kolleginnen firmenintern ausgezeichnet vorbereitet.

Nach einer kurzen Führung durch die Einrichtung und einem ersten Kennenlernen der Gäste mit den KlientInnen und deren BetreuerInnen wurden die Gruppenräume der Tagesstätte zu einer kleinen Weihnachtswerkstatt. In den vier Gruppen versammelten sich jeweils zwei Mitarbeiter der w&p Kalk mit den Klienten und Betreuern um den Tisch. Am einen Ort entstanden Serviettenständer, eine Ecke weiter erwachten kleine Engerln zum Leben. Wieder ein Stück weiter wurde Rotweinlikör in Flaschen abgefüllt, die dann auch bemalt wurden und wiederum eine Gruppe weiter wurden Kerzen gestaltet. Alle Geschenke wurden dann auch verpackt und liebevolle Billets wurden geschrieben.

Mit dem gemeinsamen Mittagessen und Kaffee schloss der Elterngeschenkebasteltag in der Tagesstätte. „Es war ein gelungener und schöner Tag“, ist die Leiterin Karin Lamprecht zufrieden. Und glücklich und beeindruckt von der Arbeit des Mosaik-Teams waren auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Industriebbetriebs.

Bildgalerie
weitere Informationen: Verantwortung zeigen!

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen