Geiz ist geil im Marketing

Unsere Experten: Reinhard Hochegger, Gerhard Goldbrich, Mike Fuisz, Sonja Grabner, Sabine Schwaiger, Andrea Keimel und Pascale Koo (v. l.).
2Bilder
  • Unsere Experten: Reinhard Hochegger, Gerhard Goldbrich, Mike Fuisz, Sonja Grabner, Sabine Schwaiger, Andrea Keimel und Pascale Koo (v. l.).
  • Foto: *geopho
  • hochgeladen von Mario Lugger

Marketing ist wichtig, gerade für Jungunternehmer. Nur wer sein Produkt dem Markt und seinen potenziellen Kunden anpasst, kann längerfristig mit einem Erfolg rechnen.

Doch woher das notwendige Kleingeld nehmen? Tipps für ein kostenschonendes Marketing bekamen Unternehmensgründer Montagabend beim „Club der GründerInnen & Friends“ im Grazer Kunsthaus (iKu). Und zwar von Gerhard Goldbrich, Marketingleiter der Holding Graz, dem Managing Director von moodly brand identity, Mike Fuisz, sowie von Pascale Koo (KOO Innovationsmarketing). Und natürlich nicht zu vergessen von Stadträtin Sonja Grabner, die ja ebenfalls studierte Marketingexpertin ist. Hier sind ihre Tipps:

• Marketing ist nicht nur mehr das klassische Inserat oder ein Folder. Nein, es ist mittlerweile viel mehr eine Art Unternehmensphilosophie, bei der es darum geht, sämtliche Aktivitäten an die Kunden und den Wettbewerb auszurichten.
• Es zählt der gesunde Hausverstand. Als Unternehmer muss man sich ständig die Frage stellen, für wen macht man das Produkt und entsprechende Kommunikationskanäle wählen. Bei einem Produkt für die Generation 60 + beispielsweise wird einem Social Media (noch) wenig weiterhelfen.
• Dafür ist Social Media sonst eine gute und kostenschonende Möglichkeit, Marketing in eigener Sache zu betreiben – so zum Beispiel über eine Facebook-Fanseite.
• Darüber hinaus sollte man schon bei der Produktentwicklung auf die Unverwechselbarkeit achten. Ist das Produkt einzigartig, findet es auch Widerhall in den Medien. Sollten Sie ein solches Unternehmen haben, dann schreiben Sie bitte an redaktion.graz@woche.at.

UNSER CLUB

Der „Club der GründerInnen & Friends“ ist eine gemeinsame Aktion der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz und der WOCHE, unterstützt von der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG.

Unsere Experten: Reinhard Hochegger, Gerhard Goldbrich, Mike Fuisz, Sonja Grabner, Sabine Schwaiger, Andrea Keimel und Pascale Koo (v. l.).
Gut besucht war unser „Club der GründerInnen & Friends“ auch dieses Mal. Zahlreiche Jungunternehmer nutzten die Chance zum Expertentalk und Netzwerken.
Autor:

Mario Lugger aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.