City Challenge und Kids Challenge
Graz mit App spielerisch entdecken

Sport, Spaß und Weiterbildung in einer App: Philip Fürstaller (WOCHE), Nadine Herk und Filipp Rothe (Murbit) freuen sich auf die City Challenge.
  • Sport, Spaß und Weiterbildung in einer App: Philip Fürstaller (WOCHE), Nadine Herk und Filipp Rothe (Murbit) freuen sich auf die City Challenge.
  • Foto: Jörgler
  • hochgeladen von Lisa Ganglbaur

Die Stadt von neuen Seiten kennenlernen: Ein Quizformat bringt Graz in Bewegung: die Citychallenge.

Das kommt raus, wenn die WOCHE und Murbit gemeinsame Sache machen: die Grazer City Challenge. Nicht nur ganze Schulklassen können kurz vor Schulschluss jetzt kostenlos in Graz auf Schnitzeljagd gehen, auch erwachsene Steirer und totale Grazneulinge können die Murmetropole von völlig neuen Seiten entdecken. Alles, was es dazu braucht, ist ein Smartphone, zwei bis drei Stunden Zeit und ein paar graue Hirnzellen, die man bereit ist, zu opfern. Je nach Alter stehen zwei Quiz-Schnitzeljagden zur Verfügung: die "Kids Challenge" für die 7- bis 15-Jährigen, und die City Challenge für Erwachsene.

Jetzt kommt Bewegung rein

Beide Challenges starten heute, 16. Juni. Dabei schicken die App-Entwickler "Murbit" und die WOCHE alle Teilnehmenden auf eine aufregende Entdeckungsreise mit digitalen Quizstationen: Die Routen führen mitunter am Uhrturm vorbei, durch die Altstadt zu sagenumwobenen Plätzen und entlang des neu gestalteten Murufers über die Augartenbucht. Dabei gilt es, sich kuriosen Fragen zu stellen und so die eigene Stadt neu zu entdecken. Am Ende gibt's auch noch Graz-Gutscheine (siehe Infobox am Ende) zu gewinnen.

App gefragt?

"Tourbert" heißt das zugrunde liegende Tool, das vom Grazer Unternehmen Murbit stammt. "Tourbert" ist eine App, die nicht nur regionale Schnitzeljagden ermöglicht, sondern auch Überblick über aktuelle Veranstaltungen, das Wetter sowie Ausflugstipps liefert. Mittels "App-Baukasten" kann sich jeder relativ schnell und kostengünstig eine App einrichten: Frei nach dem Motto: "Bau dir die App, wie sie dir gefällt."

Individueller App-Baukasten

"Für eine eigene App muss man wirklich kein Technik-Genie sein. Es braucht wenige Wochen, bis ich eine auf meine Bedürfnisse zugeschnittene App zur Verfügung habe. Unternehmen, Gemeinden, Städte und Vereine nutzen unsere Apps. Auch Ärzte organisieren sich so schon ihre Vertretungskreise", erklärt Murbit-Geschäftsführer und Appentwickler Peter Grundner. So hat er in seinem Unternehmen auch die Grazer City Challenge powered by WOCHE in wenigen Tagen zu digitalem Leben verholfen.

Murbit, die Entwicklerei

Murbit ist spezialisiert auf die Konzeption und Entwicklung von mobilen Apps: Egal, ob zur Gemeindeorganisation, als Unternehmen zur internen oder Kundenkommunikation, als Vereinsvorstand zur Mitgliederkommunikation, Murbit unterstützt bei der Planung und maßgeschneiderten Umsetzung der App. Auch als Teambuilding-Maßnahme und bei Fragen der Organisationsentwicklung liefert das Unternehmen mit Sitz in Graz Know-how: Mit Expertise aus 30 Jahren Softwareentwicklung in verschiedenen Bereichen und Wissen rund um kreative Organisationsentwicklung schafft Murbit (www.murbit.at) neue Kommunikationslösungen. Die Grazer City Challenge ist nur eine davon.

Zur App

Einfach die App "TOURbert" (für Android & iOS) runterladen und los geht's.

WOCHE-Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmenden der City Challenge verlost die WOCHE zehn 30-Euro-Graz-Gutscheine.
So geht's: App downloaden und bis 14. Juli an der Erwachsenen-Version teilnehmen. Am Ende die eigene E-Mail-Adresse angeben und schon ist man dabei. Mitmachen zahlt sich also aus!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen