WOCHE Regionalitätspreis 2021
Hier ist Innovation mehr als ein Schlagwort!

Zum fünften Mal rückt der WOCHE-Regionalitätspreis Unternehmen aus 13 steirischen Regionen ins Rampenlicht.

Da besondere Zeiten aber auch besonderen Mut, besonderes Know-how und besonders viel Innovation erfordern, sucht die WOCHE in einer Sonderkategorie die innovativsten Unternehmen. Noch bis zum 23. September kann für alle nominierten Betriebe und ihre kreativen Projekte in der Sonderkategorie "Innovation 2021" abgestimmt werden.

Und das sind alle in der Sonderkategorie "Innovation 2021" nominierten steirischen Betriebe:

Astwerk, 8530 Deutschlandsberg

Hinter Astwerk verbergen sich zwölf Menschen, die mit viel Motivation, Hingabe und Herzblut modischen Naturschmuck aus Holz in Handarbeit anfertigen.

Bauernhof König, 8112 Gratwein-Straßengel

Vom Frischfleisch über veredelte Fleischprodukte bis hin zu Backwaren: Am Bauernhof König in Meierhof wird Landwirtschaft aktiv gelebt.

Bike Citizens Mobile Solutions GmbH, 8020 Graz

Das Ziel des Projekts ist es, eine bewegungsaktive Mobilität auf dem Schulweg (Radfahren) zu schaffen. Es geht darum, Schüler und Schülerinnen spielerisch mittels Wettbewerb dazu zu motivieren, mit dem Rad zur Schule zu fahren. 

Bisy, 8200 Hofstätten an der Raab

Die Bisy GmbH kümmert sich um die Fertigung von umweltfreundlichen Futtermitteln bis hin zur Produktion eines Hüllenproteins für die Corona-Impfung. Außerdem stellen sie Werkzeuge zur Herstellung von Insulin her.

Bluegarage, 8523 Frauental

Veranstaltete im Lockdown mehrere Konzerte auf der Bühne, die als Livestream übertragen wurden (mit Spendenmöglichkeit).

Berni Reinwald, 8700 Leoben

Als steirisch regionales Start Up Unternehmen zum Thema Brandschutz und Sicherheit stehen nicht nur bekannte Themen wie der Vorbeugende Brandschutz und die Beratung für private Haushalte sowie für Unternehmen in sämtlichen Größen im Fokus, sondern auch die Entwicklung eines neuen Produktes zur erweiterten Sicherheit im Alltag von Handyakkus und E-Mobilität.

DieTex GmbH & Co KG, 8233 Lafnitz

Seit der Gründung im Jahre 1969 hat sich DieTex zu einem Spezialisten in der Textilreinigung und Wäscherei entwickelt. Effizienz in der Logistik, modernste und umweltschonende Techniken in den verschiedenen Reinigungs- und Pflegearten, Verlässlichkeit und bester Service gehören seit 50 Jahren zum Leitbild des Unternehmens.

EPI- Energietechnik GmbH, 8077 Gössendorf

Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung von Energiekonzepten. Sie verbauen Photovoltaikanlagen in Kombination mit intelligenten Stromspeichern und runden das Konzept mit Energieoptimierungen ab.

GAK Merchandising GmbH, 8046 Graz

Initiierte eine Crowdfunding-Aktion, mit der die GAK-Fans zum Hauptsponsor des Vereins wurden: 150.000 Euro wurden damit eingenommen – als Gegenleistung gab es mehrere limitierte Goodies wie getragene Spielertrikots, eigens entworfene Artikel oder ein einmaliges Trikot mit allen Namen, das beim ersten Heimspiel 2021/22 getragen wurde.

Gittis Bastelstadl, 8045 Graz

Verkauft nachhaltige Produkte aus Holz, unter anderem Zahnbürsten sowie Salz- und Pfefferstreuer aus Bambus, um Plastik zu Reduzieren. Außerdem wird beim Kauf auf regionale Produkte geachtet.

Gusto Styria GmbH&CoKg, 8101 Gratkorn

Produziert Kartoffelchips mit regionalen Zutaten komplett ohne Fett und ohne Zuckerzusatz in 9 verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die geschmacksgebenden Zutaten sind nicht wie bei herkömmlichen Chips nur Aroma, sondern die geschmacksgebenden Zutaten kommen in natürlicher Form (z.B. Parmigiano Käse) direkt in den Teig dazu. Die Chips werden von Hand ausgestochen und im Heißluftofen komplett ohne Fett gebacken und im Anschluß getrocknet. Verpackt wird in wiederverschließbare Kartondosen, damit ein langes Snackerlebnis garantiert wird. Weiters unterscheidet die Chips, dass diese kaum Kohlenhyradate und Kalorien haben. Somit wird mit den Produkten ein gesundes Snacken erreicht! Vor allem auch für Kinder! Rohstoffe, Verpackung und Produktion sind regional aus der Steiermark und Österreich (bis auf spezifische Zutaten wie Parmigiano, Prosciutto, usw.) die es in Österreich nicht gibt.

Invenium Data Insights GmbH, 8010 Graz

Die Firma Invenium beschäftigt sich mit der Analyse und Aufbereitung von anonymisierten Mobilfunksignalisierungsdaten, welche aus dem Mobilfunknetz der A1 bezogen werden. Unter der Verwendung eigens entwickelter algorithmischer Modelle, werden auf der Plattform „Mobility Insights“, menschliche Bewegungsströme abgebildet. Die generierten Erkenntnisse und im speziellen das Sichtbar- und Begreifbarmachen dieser tragen zum Verstehen der menschlichen Mobilität bei. Diese Insights nutzen z.B. Stadt- oder Verkehrsplaner, um bestehende Konzepte zu adaptieren und Verkehrsströme zu ökonomisieren, oder Ministerien, um in Krisenzeiten, wie der COVID-19 Pandemie, Bewegungsmuster zu visualisieren und geeignete und sichere Maßnahmen abzuleiten. Die Intention von Invenium ist es Datenmodelle bereitzustellen, welche zur Ökologisierung von Verkehrsströmen beitragen kann.

Juanitas Nähbox, 8046 Stattegg

Das Unternehmen produziert von Geschenk- und Dekorationsartikel sowie Spielzeug bis hin zu selbst entworfener Kleidung alles selbst: Das Besondere daran ist, dass mit Hilfe von „Refashion“ alte Teile, die zu schade für die Mülltonne sind, wieder aufgepeppt werden und eine neue Verwendung finden.

Kreativkastl, 8190 Birkfeld

Das Unternehmen fertigt mit Liebe gemachte Kunsthandwerke und bietet köstliche Genussprodukte aus der Region an.

Kunsthandwerk Store, 8700 Leoben

Kunsthandwerk, das sowohl regional als auch bundesweit in ehrlicher Handarbeit hergestellt wird, erfährt immer größerer Beliebtheit und steht im krassen Gegensatz zum Massenprodukt aus dem Katalog. Hier steht der Store für einzigartige Geschenkideen und Deko Objekte von verschiedenen überwiegend regionalen Künstlern. Jeder Kunsthandwerker kann so, mit wenig finanziellem Aufwand seine Produkte einer breiten Öffentlichkeit und mit einer vor Ort Präsenz präsentieren.

Landkauf Bund GmbH & Co KG, 8345 Straden

Der Spar Bund in Wieden bietet seit dem Umbau am 19.5.2021 unverpackte Ware an. Essig zum Selbstanfüllen, einheimische Produkte von über 20 Lieferanten aus der Region an. Wie zb. Nudeln, Mehl, Wein ,Obst und Gemüse, Seifen, Schokolade, uvm.

Lié Brautsalon Kirchbach , 8082 Kirchbach

Es ist der erste bzw. einzige mobile Brautmodesalon in Österreich.

Malerhäuschen EY, 8330 Feldbach

Das Malerhäuschen bietet Mal- und Gestaltungstherapeutische Mittel und Methoden an, um Menschen zu motivieren sich zu beschäftigen. Sie bietet zb. einen Visions-Begegnungsplatz an und im Kunsthofladen können Leute ihre Werke und Kulinarik präsentieren.

Messerschmiede Hangler, 8111 Gratwein

Bei den Messerschmiedekursen gibt es die Möglichkeit für Kunden selbst am Amboss zu stehen und sich im Zuge eines Schmiedekurses ein eigenes Messer zu schmieden. Das ist nicht nur ein einmaliges Erlebnis, sondern lehrt auch gleichzeitig die Arbeit, die mit handgefertigten Produkten verbunden ist, wieder mehr zu schätzen. Denn Nachhaltigkeit kann nur mit langlebigen, regionalen Produkten gelingen. Um die Qualität stetig weiter zu verbessern, wird in der Messerschmiede Hangler das traditionelle Schmiedehandwerk mit dem Wissen aus Wissenschaft und Technik vorangetrieben. Hier wird mit metallurgischen Untersuchungen im Zuge eines FFG Projektes an der Optimierung des Stahls ApexUltra geforscht. Dieser Werkstoff wird genau auf die Anforderungen von hochwertigen, handgeschmiedeten Messern zugeschnitten.

Nibelungengold Brauerei & Destillerie, 8280 Fürstenfeld

Tolle, innovative Manufaktur für Bier, Destillate und vieles mehr. Im 1. Lockdown wurden Desinfektionsmittel, aus von der Bevölkerung gespendeten Alkohol gemacht und zu einem großen Teil an Altenheime, Lebenshilfe usw. gespendet. So wurde mit großem Einsatz und viel Herz die Knappheit an Desinfektionsmittel im Bezirk HF und darüber hinaus erfolgreich bekämpft.

Ofenbau Weißenbacher, 8853 Ranten

Der kleine Handwerksbetrieb ist immer auf der Suche nach Innovativen Ideen und Lösungen im Ofenbau. Es werden moderne hochwertige Materialien verwendet und diese werden zu einzigartigen Unikaten mit verschiedensten Oberflächen weiterverarbeitet. Die Mineralische Oberflächengestaltungen ergeben stets besondere Unikate die immer eine eigene Handschrift trägt.

REKA HandelsgesmbH, 8020 Graz

Das Unternehmen arbeitet verstärkt mit und am Kernthema des selbst gegründeten Vereins „Hygiene Mensch Umwelt“und sieht sich verpflichtet, einen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft zu leisten. Sie bieten eine große Bandbreite von Desinfektionsmittel bis hin zum fertigen Reinigungskonzept, alles rund um das Thema Hygiene an.

SAM GmbH, 8650 Kindberg

Das neue Sicherheitstechnische Zentrum in den Bereichen CE-Kennzeichnung, Arbeitssicherheit und Technische Dokumentation und das ISO zertifizierte Unternehmen sind eine Bereicherung für die Region. Das sehr sozial geführte Unternehmen achtet auf die Work-Life-Balance der Mitarbeiter und befindet sich in stetiger Weiterentwicklung.

Stadt Apotheke Graz, 8010 Graz

Durch die fortschreitende Digitalisierung darf auch der Gesundheitssektor nicht am Stand stehen. Denn eine voll digitalisierte Apotheke bringt nicht nur Vorteile für Angestellte, die mehr Zeit für Ihre Beratung haben, sondern auch viele Vorteile für Kunden, die interaktiv an der Beratung teilnehmen können. Dadurch wird auch die Apotheke in das 21. Jahrhundert geholt, und die Digitalisierung, die gerade in der Pandemie immer mehr an Bedeutung gewonnen hat, wurde auch im Gesundheitsbereich etabliert.

Umlandstubn, 8793 Trofaiach

Inmitten der Corona Pandemie wurde das Projekt „Umlandstubn“ in die Welt gesetzt. Patrick Ammann und Sarah Tratinek leisten seit März 2021 einen wertvollen Beitrag, um die Bewohner von Trofaiach, mit hochqualitativen und frischen Lebensmittel aus der Region zu versorgen. Qualität, regionalität und frische stehen an erster Stelle. Montag bis Samstag hat ihre Umlandstubn im Herzen Trofaiachs für Jedermann geöffnet. Die Umlandstubn is sehr herzliche eingerichtet und man merkt, dass hinter diesem Projekt pure Leidenschaft steckt. Ob Ripperl, Gulasch, Suppen oder Stelzen, die wöchentlichen Tagesgerichte von Patrick Ammann sind weit über die Grenzen von Trofaiach hinaus bekannt. Verkauft werden z.B. Säfte, Fleisch, Wurst, Butter, Gemüse, Joghurt, Schnäpse, Nudeln, frisches Gebäck oder auch leckere Leberkässemmeln.

Verein Hand in Hand - Kompetenzzentrum LEBEN LACHEN LERNEN, 8700 Leoben

Das Kompetenzzentrum LEBEN LACHEN LERNEN ist nicht nur erster Ansprechpartner für Menschen mit dem gewissen Extra, wie das Down Syndrom gerne genannt wird, sondern auch Zielort für Menschen mit unterschiedlichsten Herausforderungen. Von der pädagogischen Entwicklungsdiagnostik bis hin zum Gedächtnistraining, das im Haus selbst entwickelt wurde, spannt sich der Bogen nun auch über individuelles Lerncoaching, Reflexintegration und Hör-Sprach- und Wahrnehmungstraining. Es wurde ein Gedächtnistrainingskonzept in erster Fassung für Menschen mit Down Syndrom entwickelt.

VPZ Verpackungszentrum, 8053 Graz

Mit der kompostierbaren Netzverpackung für Lebensmittel, bekannt als Packnatur® Cellulose Netzschlauch wird auf eine umweltfreundliche Verpackung geachtet. Inzwischen werden die Packnatur® Netzschläuche von allen führenden Supermarktketten Europas für Kartoffeln, Zwiebeln, Zitrusfrüchte & Co eingesetzt und erobern derzeit den internationalen Markt von den USA über Südafrika bis Neuseeland. 

Weingut & Buschenschank Fellner, 8523 Frauental

Das Weingut startete Anfang des Jahres mit dem Bau eines neuen Weinkellers mit Veranstaltungsraum, E-Ladestation, PV-Anlage, Campingmöglichkeit sowie der Erweiterung des eigenen Weinbaus.

Weinhof Kainrath, 8262 Ottendorf an der Rittschein

Aufgrund der Corona Pandemie hat sich der Weinhof Kainrath einen neuen Betriebsweg gesucht und dadurch hat der Spritzer den Weg vom Glas in die Flasche gefunden.

*Original-Zitate der einreichenden Personen; sollten Anmerkungen oder Änderungswünsche bestehen, bitte gerne an marketing.graz@woche.at wenden.

Ebenso wie für den Regionalitätspreis 2021 kann auch für die Sonderkategorie noch bis zum 23. September 2021 gevotet werden.

Das Besondere: Alle Steirer können für alle Regionen abstimmen. Damit sind nun die WOCHE-Leserinnen und -Leser am Wort. Im Anschluss an das Voting werden die stimmenstärksten Unternehmen von Experten einer Jurysitzung bewertet. Hier gehts zur Abstimmung.

Die Preisträger ergeben sich schließlich aus dem Leservoting und der Expertise einer Fachjury. Alle Sieger-Unternehmen erhalten im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung – sofern es die Pandemiesituation erlaubt – im November 2021 eine einzigartige Trophäe, angefertigt vom Textilatelier der Lebenshilfe, sowie eine Urkunde und Werbefläche in der WOCHE ihrer Region.

Hier geht es zur Regionsübersicht!

Mit freundlicher Unterstützung!



Mehr zum Thema:
WOCHE Regionalitätspreis



Alle Infos zum Nominieren und Voting gibt es hier!

Zur Themenseite

*Aufgrund von geänderten COVID-19-Bestimmungen in den nächsten Monaten kann es sein, dass die Preisverleihung heuer in einem anderen Rahmen stattfinden wird.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen