Neueröffnung: Bildung und Kultur im Steiermarkhof

Neueröffnung: Titschenbacher, Pein und Brugner (v. l.)
  • Neueröffnung: Titschenbacher, Pein und Brugner (v. l.)
  • Foto: Steiermarkhof/Pachernegg
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

"Der Steiermarkhof ist ein zukunftsorientiertes Bildungshaus der Landwirtschaft", betonte Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher bei der Eröffnung des Steiermarkhofs. Das Bildungshaus der Landwirtschaftskammer empfängt jährlich 65.000 Bildungsfreudige zum Bilden, Tagen und Nächtigen im Grünen. Auch die Zahl der Veranstaltungen ist auf 2.000 angestiegen. Im Zuge dessen wurde von den Landesräten Hans Seitinger und Christopher Drexler auch das neu geschaffene Kompetenzzentrum "STERTZ", das Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum, eröffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen