Sensation - Graz Linien sparen beim Strom

Foto mit der Wärmebildkamera vom 15. November 2011. Die beiden Weichen für die Linien 4 und 5 nach der Haltestelle am Jakominiplatz mit Blickrichtung Süden.
3Bilder
  • Foto mit der Wärmebildkamera vom 15. November 2011. Die beiden Weichen für die Linien 4 und 5 nach der Haltestelle am Jakominiplatz mit Blickrichtung Süden.
  • hochgeladen von Rainer Maichin

Rückblick
Schon seit vielen Jahren beobachte ich die Einschaltzeiten der Weichenheizungen bei den Graz Linien.

Beheizte Staßenbahnweichen
Die wenigsten wissen es, aber die Weichen bei den Grazer Straßenbahnen werden beheizt. Das ist auch gut so, denn z.B. bei größeren Schnee- mengen bestünde die Gefahr, dass die Weichen durch den eingepressten Schnee einfrieren könnten.

Beginn der Heizsaison
In den letzten Jahren wurden die Weichenheizungen immer um den 25. Oktober eingeschaltet. Was aber dann, wenn das Wetter so ist, dass das Einfrieren nur schwer möglich ist? Einschalten und eingeschaltet lassen - so lautet(e) hier die Devise bei den Graz Linien. Mit dieser Variante ist man auf der "sicheren" Seite - manchmal bis in den heißen Juni...

Wann werden die Weicheheizungen heuer eingeschaltet?
Aktuell haben wir den 5. November und die Weichenheizungen sind immer noch nicht eingeschaltet. Am Samstag den 27. Oktober wurden zwar alle Weichenheizungen am Jakominiplatz eingeschaltet, aber sie wurden danach wieder ausgeschaltet. War es nur ein Funktionstest - oder hat sich vielleicht der Hausverstand durchgesetzt?

Etwa 50 ungeregelte Weichheizungen beim Schienennetz
Das Einschalten der vielen ungeregelten Weichenheizungen erst dann, wenn es die Witterung erfordert ist eine sehr einfache Energiesparmaßnahme. Aktuell dürfte es noch etwa 50 ungeregelte Weichenheizungen außerhalb von den Remisen geben. Davon befinden sich alleine auf dem Jakominiplatz 20 Stück.

Was bringt ein vernünftiger Betrieb der Weichenheizung?
Durch einen vernünftigen Einsatz der Weichenheizung wird nicht nur eine Menge Strom gespart, sondern die Lebensdauer der Straßenbahnweichen wird auch verlängert.
Begründung: Die Beheizung der Straßenbahnweichen bei hohen Außentemperaturen sowie über eine lange Dauer führt zu einem vorzeitigen Verschleiß dieser, da sich das Schmiermittel rascher verflüchtigt und die Straßenbahnweichen frühzeitig trocken reiben (können).

Bisherige Aktivitäten für vernünftige Einschaltzeiten bei der Weichenheizung.


2012
Aktion: Gratis-Bim, statt Stromverschwendung

2011 Artikel in der Kleinen Zeitung vom 24.4.2011 "Weichen noch im Wintertakt"
oder einmal etwas anders kochen...
Die Eierspeiß auf der Weichenheizung

2010
Information aller Vertreter im Rathaus per E-Mail

2009
Das erste Mal bemerkt, oder war es schon einige Jahre früher...

Was passiert mit dem eingesparten Strom?

Die Graz Linien haben leider bereits vor etwa zwei Wochen ein neues Stromverschwendungsprojekt gestartet, sodass die Einsparungen beim Strom durch reduzierte Einschaltzeiten der Weichenheizungen, leider wieder anderweitig verschwendet werden. Mehr darüber dann in den nächsten Wochen, da bis dahin - noch die "Unschuldsvermutung" gilt...

Wie lange wird Strom gespart?

6.11.2013 Weichenheizungen im Liniennetz immer noch ausgeschaltet
7.11.2013 Weichenheizungen im Liniennetz immer noch ausgeschaltet
8.11.2013 Weichenheizungen im Liniennetz immer noch ausgeschaltet
9.11.2013 Weichenheizungen im Liniennetz immer noch ausgeschaltet

10.11.2013 Weichenheizungen im Liniennetz immer noch ausgeschaltet,
aber die Weichen in der Remise 3 werden bereits seit ? beheizt.

11.11.2013 Weichenheizungen am Jakominiplatz, in der Jakoministraße und in der Herrengasse (bei Zara) eingeschaltet.

Das war das 19. "offene" Energieeinsparprojekt. In den nächsten Tagen gibt es dann das 20. Einsparprojekt.

Rückblick zum 18. offen Projekt
Erfolgreiche Energie-Jagd beim Flughafen Graz

Energie-Jagd

Während der nächsten Wochen gibt es dann viele Beiträge hier auf Woche.at zu Energieeinsparmöglichkeiten. Die eingesparte Energie wird dann der Energie-Jagd, bzw der Aktion Einsparkraftwerk gutgeschrieben.

Die Energiekonsumenten, die diese Einsparvorschläge vom Einsparkraftwerk annehmen bekommen als Belohnung stark reduzierte Energiekosten und die Gewissheit etwas Gutes für unsere gemeinsame Zukunft getan zu haben.

Die Energie-Jagd ist eine Aktion vom Einsparkraftwerk,
ist zu 100 Prozent unabhängig von Energiekonzernen
und wird nicht gefördert.

* Beim Einsparpotential wurde pauschal ein Wert von 50 Prozent angenommen. Durch entsprechende Einstellungen sind auch höhere Einsparpotentiale möglich. Die Amortisation dieser Energieeinsparung könnte bereits im ersten Jahr der Anschaffung erfolgen. Die gesamte Ermittlung wurde auf eigenes Interesse betrieben.
Andere, wie die oben genannten, Einsparungen wurden nicht erhoben.
Es wurde auch kein Gebäude betreten, bzw nicht in Verbrauchsaufzeichnungen Einsicht genommen.
Die Gebäudebesitzer, bzw. Gebäudeverwalter waren nicht informiert.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen